Startseite | Impressum | Suche

Facebook Button Twitter button Google Plus button

Sie sind hier: Startseite » Abteilungen » Faustball

Faustball

Piktogramm Faustball
Horst Feucht Tel. 07903 / 1003
Benedikt Weber Tel. 0170 / 4856103

Was machen wir?

Kämpferischer Einsatz, dynamisches Angriffsspiel, gutes Reaktionsvermögen und akrobatische Ab­wehr­leistungen prägen diesen Mannschaftssport, wobei Spaß und Freude am Spiel sowie die Geselligkeit untereinander nie zu kurz kommen - das ist Faustball.

Wir treffen uns regelmäßig zu unserem Trainings­abend in der Steinbühlhalle. Dabei ist jeder, egal ob alt oder jung, männlich oder weiblich, herzlich willkommen. Mit unserem Training versuchen wir in erster Linie fit und beweglich zu bleiben, aber auch unser Können im Spiel zu verbessern.

Neben dem Training spielen wir mit einer Mannschaft in der Gauliga und nehmen regelmäßig an Turnieren teil.

Solltet ihr weitere Fragen zur Sportart oder dem Training haben, könnt ihr euch gerne an Benedikt oder Horst wenden.

Weitere Informationen zur Sportart findet ihr unter anderem bei https://de.wikipedia.org/wiki/Faustball


Petrus ist mit den Faustballern (28.07.2017)

Hatte es doch die ganze Woche wie aus Kübeln geregnet, so zeigte sich am Freitag der Himmel von seiner schönsten Seite. Der schöne Roland hatte seine Faustballerkameraden zum Grillen eingeladen und somit einen Punkt der Abteilungsversammlung (gemeinsames Grillfest) übernommen. Mit intensiven Gesprächen wurde gefeiert. Danach geht es in die langen Sommerferien (bedingt durch Sperrung der Hallen).

Am 13. September geht es dann mit dem Training weiter und die Abteilung hofft, dass sich dann noch ein paar Neue (nicht nur Männer) einfinden, die am Faustballsport Spaß haben.

Abteilungsversammlung (15.03.2017)

Alter und neuer Faustball-Abteilungsleiter ist Horst Feucht

Bei der letzten Abteilungsversammlung am 15.03.2017 im Vereinsheim des VfL Mainhardt wurde Horst Feucht zum Abteilungsleiter und Bene Weber zu seinem Stellvertreter und Kassenwart für die nächsten zwei Jahre gewählt.

Die neue Mannschaft hat zwar den letzten Tabellenplatz eingenommen, aber sich technisch gegenüber dem ersten Spiel gesteigert. Horst sagte: "Mainhardt ist kein Kanonenfutter mehrquot;. Verschiedene Maßnahmen sind für das neue Jahr geplant: Grillen, Familientag, Training im Sommer auf dem Feld und Teilnahme an der neuen Hallenrunde.

Faustballturnier in SchwäbischHall (19.02.2017)

Verbesserung um einen Tabellenplatz

Die Faustballer des VfL Mainhardt konnten sich in Schwäbisch Hall am 19.02.2017 um einen Platz verbessern.

Die nächsten und letzten Spiele werden am Sonntag den 5. März in Osterburken ausgetragen.



Facebook Button Twitter button Google Plus button Whatsapp button
© VfL Mainhardt / Letzte Aktualisierung am 17.10.2017