Startseite | Impressum | Suche

Sie sind hier: Startseite » Abteilungen » Tischtennis » Archiv

Archiv Tischtennis


In diesem Bereich werden die alten Berichte untergebracht.


Vereinsmeisterschaften Tischtennis 2014

Am 11.10.2014 fanden die Tischtennis-Vereinsmeisterschaften der Abteilung Tischtennis des VfL Mainhardt statt. Dieses Jahr war die Teilnehmerzahl wegen vielen krankheitsbedingten Ausfällen leider nicht so hoch. In der Vorrunde wurden die Spiele Jeder gegen Jeden ausgetragen. Dawid Krawczyk konnte sich ungeschlagen als erster ins Halbfinale qualifizieren. Bernd Titze und Pascal Simm folgten auf Platz 2 und 3. Günter Blind konnte sich knapp vor Manuel Greulich durchsetzen und wurde Vierter nach der Vorrunde. Im Halbfinale gelang Dawid ein deutlicher 3:0 Sieg gegen Günter, womit er sich für das Finale qualifizierte. In einem spannenden und engen Spiel zwischen Bernd und Pascal konnte sich schlussendlich Bernd mit 3:1 ins Finale kämpfen. Auch um Platz 3 zwischen Günter und Pascal wurde um jeden Ballwechsel hart gekämpft. Am Ende konnte Pascal auch dank seiner starken Vorhand mit 3:1 gewinnen. Noch knapper ging es im Finale zu Werke. Zwischen Dawid und Bernd entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit vielen sehenswerten Ballwechseln, in dem Bernd am Ende mit 2:3 Sätzen das Nachsehen hatte.

Wir gratulieren Dawid Krawczyk zur Titelverteidigung.

Auch bei unserer guten Jugend wurde der beste Spieler ermittelt. Im gleichen System wie bei den Herren wurde Jeder gegen Jeden gespielt.
Im Spiel um Platz 3 siegte klar Mattis Eber gegen Moritz Strauß und sicherte sich somit einen kleinen Pokal. Wie erwartet standen sich die zwei besten Jugendspieler des VfL im Finale gegenüber. Johannes Correll und Niklas Sanwald lieferten sich einen heißen Tanz, in dem am Schluss der etwas konstanter spielende Niklas die Oberhand behielt.

Wir gratulieren Niklas Sanwald zum ersten Titel.

Am Ende stärkten sich alle Spieler mit Kartoffelsalat und Schnitzel von der Metzgerei Assenheimer und ließen den Abend gemütlich ausklingen.

Bild Tischtennis Bild Tischtennis Bild Tischtennis

Wandern Tischtennis 2012

Auch dieses Jahr ging die TT-Abteilung vom 10.8.-12.08.2012 wieder in die Berge. Unser Ziel war dieses Mal das Lechquellengebirge in Österreich. Der Ausgangspunkt war der Ort Lech (1.444 m), von welchem aus wir die ersten paar Höhenmeter gemütlich mit dem Sessellift nach Oberlech (1.650 m) überwanden. Von dort ging es über einen schönen Höhenweg, leicht ansteigend, hinüber zum Plateau des Hochlichs, von welchem wir dann den Weg abwärts zu unserer ersten Hütte nahmen, der Göppinger Hütte (2.245 m).

Am nächsten Tag mussten wir früh raus, da uns eine Wanderung von 8 Stunden reiner Wanderzeit bevorstand. Auf dem Weg zur Freiburger Hütte (1.918 m) mussten wir mehrere An- und Abstiege, zum Teil mit Drahtseilen, passieren. Doch selbst diese Engstellen überwanden alle fast ohne Probleme. Nach einem ausgiebigen Mittagsmahl ging es weiter entlang des Spulensees (1.830 m) zur Ravensburger Hütte (1.947 m). Hier war jeder froh, dass wir unsere zweite Hütte erreicht hatten. Auf der Hütte gab es abends noch gute Unterhaltung, als die Küchentruppe beim Putzen die Hütte zum Beben brachte.

Am dritten Tag, leider schon der Letzte, ging es erst noch mal hinauf zum Madlochjoch (2.437 m), dann folgte ein langsamer Abstieg, über den Zürssee, hinab nach Zürs (1.444 m). Nach einer ausgiebigen Vesper machten wir uns wieder auf die Heimreise.

Leider war diese Wanderung wieder einmal viel zu schnell vorbei, so dass wir uns wieder alle auf nächstes Jahr freuen.

© VfL Mainhardt / Letzte Aktualisierung am 31.03.2017