Startseite | Impressum / Datenschutz | Suche

Sie sind hier: Startseite » Abteilungen » Wettkampfsport » Jazztanz » Archiv

Archiv Jazztanz


In diesem Bereich werden die alten Berichte untergebracht.


Finale des STB/BTB-Landeswettkampf Dance (24.11.2018)

1. Platz beim Landesfinale im Wettkampf Basic Erwachsene 18+Dance

Die Mädels von Dance4Rest und Insieme machten, nachdem Sie sich bei der Vorrunde in Mainhardt mit beiden Mannschaften fürs Finale des STB/BTB-Landeswettkampf Dance qualifiziert hatten, die ein oder andere Trainingseinheit mehr und starteten beim Achalm Cup sowie beim Schwarzwald Cup um Wettkampfpraxis zu erlangen.

Verletzungen und Krankheiten brachten jedoch etwas Unruhe in die einstudierten Choreographien und bis kurz vor dem Beginn des Finales musste der Tanz nochmals korrigiert werden.

Aber die Mädels von Dance4Rest zeigen in Straubenhardt-Conweiler, dass es am Samstag (24.11.18) IHR Tag war...

** 1.Platz beim Landesfinale im Wettkampf Basic Erwachsene 18+Dance **

Erstmals kann eine VfL Mannschaft diesen Wettkampf gewinnen!
Herzlichen Glückwunsch!

Auch die Jugendmannschaft Insieme ertanzte sich zum Saisonende im Landesfinale einen respektablen 8. Platz.


Ost-Württemberg Cup in Giengen (07.10.2018)

Ost-Württemberg Cup in Giengen (07.10.2018)

Bei ihrem ersten Wettkampf in diesem Jahr, ertanzten sich die Mädels von Insieme einen 8.Platz beim Ost-Württemberg Cup in Giengen am 07.Oktober 2018. Die Mädels hoffen auf große Unterstützung beim STB Landeswettkampf in Mainhardt, damit es noch den ein oder anderen Platz nach vorne geht.

Herzlichen Glückwunsch!!

STB-Landeswettkampf Dance Vorrunde Nord (21.10.2018)

Der Vormittag war dem Organisatorischen gewidmet und mit Musikabgabe, Stellproben, Startpass- und Alterskontrolle sowie Trainerbesprechung und Kampfrichterschulung wie immer gut ausgefüllt. Ully Hammerl und ihr Team vom VfL Mainhardt hatten für die 200 Tänzerinnen und zahlreiche Zuschauer alles bestens vorbereitet, so dass pünktlich um 12 Uhr mit dem eigentlichen Wettkampf und einem flash mob begonnen werden konnte, der von allen – Tänzerinnen und Publikum – begeistert aufgenommen und mitgetanzt wurde.

Immer im Wechsel präsentierten sich die Gruppen im Wettkampf Basic Kinder sowie im Wettbewerb Dance Experience. Die ausgesuchten Musiken und Themen reichten von Filmmusiken wie Brave oder Pitch Perfect bis zum Pata Pata/Safari Song. Kleine vertanzte Geschichten wie eine Zeitreise von „Das bisschen Haushalt“ bis „I ain’t your mama“ oder „Break the rules – ich will nicht zu Schule gehen“ und Fantasie und Wirklichkeit – Szenen im Kinderzimmer zeigten die Dance Experiencegruppen.

Im Wettkampf Basic der Jugend wechselten sich auf der Tanzfläche Zombies mit Avataren und Haremsdamen aus dem Musical Aladdin ab und auch bekannte Skifahrer-Hits begeisterten das Publikum.

Die Erwachsenen 18+ im Wettkampf Basic inspirierte u.a. das Buch „Percy Jackson“ zu einer Choreographie ebenso wie „Herzbeben“ von Helen Fischer oder fernöstliche Klänge zum Thema Geisha.

Ein Michael-Jackson-Medley – getanzte Hommage an den Ausnahmekünstler, aber auch Szenen aus dem Wilden Westen mit Cowboys und Indianern oder die Präsentation „the greatest show“ oder Titanic zeigten eindrucksvoll die Gruppen im Wettkampf Advanced der Jugend.

Die Erwachsenen 18+ im Wettkampf Advanced wiederum hatten sich Themen wie „wenn Elfen helfen“, das Fußballweltmeisterspiel von 2014 oder „auf dem Rummel – Kindheitsträume werden wahr“ ausgesucht.

Die Siegerehrung wurde von Brigitte Lück, der Fachgebietsvorsitzenden Gruppenwettkämpfe im STB gemeinsam mit dem 2. Vorsitzenden des VfL Mainhardt, Max Truckenmüller sowie dem Fördervereinsvorsitzenden des VfL, Herrn Hans-Joachim Rauch, vorgenommen, bei der es für alle eine Urkunde und vom Ausrichter gesponserte Süßigkeiten gab.

Zum Finale haben sich die Plätze 1-4 qualifiziert:
WB Kinder: 1. Platz, DJK-TSV Bieringen – Grace, 10,93 Pkt, 2. Platz TSV Niedernhall move up, 9,33 Pkt, 3. Platz DJK-TSV Bieringen – Fiabesca, 9,23 Pkt.
WB Jugend: 1. Platz DJK-TSV Bieringen – L’èsperance, 10,17 Pkt, 2. Platz SV Sindelbachtal – Dance4life, 10,03 Pkt, 3. Platz TV Kupferzell – Rhythm Attack, 9,47 Pkt, 4. Platz VfL Mainhardt – Insieme, 9,20 Pkt.
WB Erwachsene: 1. Platz SV Sindelbachtal – Liée und GSV Pleidelsheim – Just P18+, 11,13 Pkt, 3. Platz VfL Mainhardt – Dance4Rest, 10,63 Pkt.
Dance Experience: TV Dörzbach – Pretty Cue, ausgezeichnet, GSV Kleinbottwar – Boschkos Crew 1, gut, GSV Kleinbottwar – Boschkos Crew 2, gut
WK Jugend: 1. Platz TSV Ingelfingen – the final movement und SV Mulfingen – non stop, 15,67 Pkt., 3. Platz TSV Ingelfingen – dancers spotlight, 15,47 Pkt.
WK Erwachsene 18+: 1. Platz SV Mulfngen – 24null9, 16,67 Pkt, 2. Platz SV Mulfingen – Impuls, 16,00 Pkt, 3. Platz TSV Weißbach – Alfiriel, 15,43 Pkt.

Dem Ausrichter VfL Mainhardt und dem gesamten Team um Ully Hammerl nochmals herzlichen Dank, es hat alles prima gepasst und wir haben uns sehr wohlgefühlt!

Auch den Kampfrichterinnen, die schon am Vormittag mithelfen und so ebenfalls zum reibungslosen Ablauf und Gelingen solch einer Veranstaltung beitragen sowie den Hospis vielen Dank für Euren Einsatz.

Elke Dürr
Vorsitzende AG Dance

Bilderimpressionen: (Weitere Bilder sind in der [Galerie])


Hohenloher Dance Cup in Mulfingen (23.09.2018)

Am Sonntag 23.09.2018 waren die Tänzerinnen von Dance4Rest beim Hohenloher Dance Cup in Mulfingen. Die Mädels zeigten dort ihren neuen Wettkampftanz und sind mit Platz 3 in die neue Saison gestartet.

Herzlichen Glückwunsch!!


BTB/STB-Cup Dance in Haslach (25.11.2017)

Fünfter in Baden-Württemberg

Am 25.11.2017 trafen sich insgesamt 44 Tanzgruppen zum Finale des BTB/STB - Cup Dance in Haslach. Dance4Rest ertanzt sich im Wettkampf Basic 18+ einen hervorragenden 5. Platz und krönte damit eine sehr gute Saison.

Herzlichen Glückwunsch!



STB-Cup Vorrunde – Nord Dance (14.10.2017)

Hohenlohe Dance Cup 24.09.2017 Am Samstag den 14.10.2017 fand in Pleidelsheim die Vorrunde Nord des STB – Cup Dance statt.
Die VfL Jazztanzgruppen Insieme und Dance4Rest starteten in ihrer jeweiligen Kategorie.
Insieme zeigte ihren Tanz mit viel Ausdruck und Präsenz auf der Fläche und ertanzte sich einen hervorragenden 5.Platz, allerdings muss man noch zittern, ob die Qualifikation fürs Finale erreicht wurde, dies hängt an der Konkurrenz bei der Vorrunde Süd am Wochenende in Kemnat ab. Die Qualifikation hat sich jedoch sicher Dance4Rest mit einem starken 3.Platz ertanzt.

Herzlichen Glückwunsch und für Insieme heißt es Daumen drücken, dass es ebenfalls noch klappt.



Die Jazzmädels beim Hohenlohe Dance Cup in Schrozberg 24.09.2017

Hohenlohe Dance Cup 24.09.2017 Jedes Jahr beginnt im Herbst die Wettkampfsaison mit dem Hohenloher Dance Cup, der in diesem Jahr am 24.09.2017 in Schrozberg ausgetragen wurde.

Die VfL - Jazzmannschaften Dance4Rest und Insieme starteten mit ihren neuen Tänzen. Beide Mannschaften haben die 13 Punkte Marke locker geknackt.

Die Jugend wurde in einem starken Feld 5., die Erwachsenen ertanzten sich Platz 3.
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den nächsten Wettkämpfen.



Der VfL Mainhardt auf dem Mainhardter Markt (08.08.2017)

Am 08.08.2017 fand, wie jedes Jahr in Mainhardt, der Mainhardter Markt statt mit vielen Verkaufsbuden und einer Showbühne. Der VfL verkaufte vor dem Friseur-Team Müller leckere Waffeln. Ein Team aus fleißigen Helferinnen schminkte direkt nebenan Kinder mit den schönsten Motiven, die sich die Kinder selbst aussuchen konnten - in allen möglichen Farben.

Die Fußballer verkauften vor der "Alten Post" leckere Wurst, Steaks und Getränke.

Dann gab es dieses Jahr endlich wieder einmal einen Auftritt auf der Showbühne durch die Abteilung Wettkampfsport–Jazztanz. Durch das Programm führte Ully Hammerl. Es waren vier Gruppen von Mädels, die ihre toll eingeübten Tänze vorführten. Den Anfang machten die Kleinsten, die Jazz-Minis, gefolgt von den Tanzmäusen über die Emojis bis zu den Crazy Girls.

Es war wieder ein sehr gelungener Auftritt des VfL auf dem Mainhardter Markt.

Bilderimpressionen:

Der VfL Mainhardt auf dem Mainhardter Markt (08.08.2017)

Jazztanzvorführung in Wüstenrot (23.07.2017)

Fünf Jazztanzgruppen des VfL Mainhardt beim Sommerfest des Seniorenzentrum Martha-Maria

Die Jazztanzgruppen des VfL Mainhardt waren der Heimleiterin des Wüstenroter Seniorenstift Martha-Maria vor einiger Zeit bei einer Vorführung in Waldenburg aufgefallen. So wurde der VfL zum diesjährigen Sommerfest am 23.07.2017 nach Wüstenrot eingeladen.

Die Tanzvorführungen fanden im sogenannten Erlebnisgarten des Seniorenzentrums statt. Angetreten waren alle Altersgruppen beginnend mit den Jazz-Minis über die die Jazz-Maxis bis zu den erwachsenen Tänzerinnen.

Nach den Aufführungen durften sich alle Beteiligten mit Zwiebelkuchen und auch süßen Leckereien stärken.

Bilderimpressionen (weitere Bilder sind in der [Galerie])

Jazztanzgruppen beim Sommerfest des Seniorenzentrum Martha-Maria (23.07.2017)

Ulmer Dance Cup in Ehingen (07.05.2017)

Ulmer Dance Cup in Ehingen (07.05.2017) Etwas müde ging es am frühen Morgen nach Ehingen nahe Ulm, um zur ersten Mal die neue Choreo auf der Wettkampffläche zu zeigen. Das Thema &Zigeuner& hat sich die Jugend ausgesucht und vertanzt. Im Vorfeld war das Chaos: das Kostüm kam nicht rechtzeitg, die bestellten Accessoirs ebenso nicht und am Tag vorher wurden die letzten Schritte erst eingebaut. Plan B musste her, denn absagen kam nicht in Frage.

Vor allem das Feedback der Kampfrichter war uns wichtig, stecken wir doch noch mitten im Training für die eigentliche Wettkampfsaison im Herbst. Die Rückmeldung sollte uns zeigen, woran wir noch arbeiten müssen und wo unsere Schwächen sitzen.

Mit 6 von insgesamt 10 Tänzerinnen der Mannschaft ging es also zum Test. Mit dabei zwei Kampfrichter, welche im zweiten Kampfgericht neutral werten durften.

Immer kurz vor dem Auftritt steigt die Nervosität ins Unermessliche. Das war auch heute nicht anders, aber es lief gut. Sehr gut sogar! Die noch am Vortag eingebauten letzten Schritte saßen, die Synchronität war gut und so sprang doch tatsächlich am Ende ein toller zweiter Platz heraus.

Richtig toll! Test mit Bravour bestanden. Ich würde sagen, der Herbst kann kommen, auch wenn uns die Arbeit dank Feedback der Karis nicht ausgeht.

Die Jazzmädels beim Hohenlohe Dance Cup in Ingelfingen 25.09.2016

Hohenlohe Dance Cup 25.09.2016 Am Sonntag, den 25.09.2016 starteten 29 Mannschaften beim Hohenloher Dance Cup 2016 in Ingelfingen. Insieme startete mit ihrem Tanz zum Thema "Harry Potter" und ertanzte sich im Wettkampf Basic Jugend einen tollen 7. Platz mit 13,07 Punkten.

Die Gruppe Dance4Rest startete mit ihrem Tanz zur Filmmusik aus "Charlie und die Schokoladenfabrik" und ertanzte sich Platz 3 mit 12,57 Punkten im Wettkampf Basic Erwachsene. Wir freuen uns auf weitere tolle Wettkämpfe im Herbst und würden uns über zahlreiche Unterstützung freuen.



Wir waren dabei - Landesturnfest Ulm (28.-31.07.2016)

Landesturnfest Ulm (28.-31.07.2016) Vier friedliche Tage beim Landesturnfest (LTF) in Ulm sind am Sonntag mit dem Festzug und der Abschlussveranstaltung auf dem Münsterplatz zu Ende gegangen. 14 500 Teilnehmer, darunter auch 30 Sportler und Sportlerinnen des VfL absolvierten dabei rund 500 Wettkämpfe.

Die 6 gestarteten VfL-Turnerinnen absolvierten am Freitag im Messegelände ihre Wettkämpfe. Sarah Kowalski landete in ihrem Wettkampf unter 197 Teilnehmern auf Platz 34, Franziska Walz war mit 0,05 Punkten nur knapp dahinter auf Platz 35.

In der Turnfest-Gala zeigen verschiedenste Gruppen eine vielfältige und abwechslungsreiche Show, die gemeinsam mit Choreografen entwickelt wurde. Die VfL-Jazztänzerinnen zeigten unter dem Motto "Farb-Rendezvouz" eine tolle Choreographie.

Am Samstag starteten die Jugendmannschaft Insieme und die Erwachsenenmannschaft Dance4Rest im Wettkampf Basic und zeigten ihre neuen Saisontänze. Die Jugend verzauberte als "Harry Potter" das Publikum und ertanzte sich einen hervorragenden 6. Platz. Dance4Rest tanzte Willy Wonka, eine Figur aus "Charlie und die Schokoladenfabrik", und ertanzte sich einen 3. Platz.

Ein Dank gilt allen Kampfrichterinnen, Betreuern/-innen, sowie den Trainern/-innen, denn ohne deren Engagement könnten wir nicht starten.

Wolfgang Drexler, Präsident des Schwäbischen Turnerbunds sagte zum Abschluss des Landesturnfest: "Wie angekündigt war Ulm in den vergangenen vier Tagen DIE Bewegungshochburg in Baden-Württemberg. Wir waren gemeinsam einzigartig und haben vier großartige Tage in Ulm, um Ulm, um Ulm herum und vor allen Dingen mit Ulm verbracht".



...und hier noch einige weitere Infos...

  • zum ersten Mal bei einem Turnfest dabei waren insgesamt 6 Mädels, aber auch sie hat das Turnfestfieber gepackt...
  • Sarah, Franziska und Ully waren als Kampfrichterinnen im Einsatz
  • Stephi und Annette turnen erst seit einem Jahr
  • Rebecca und Fabiola sind nach mehrjähriger Turnpause dieses Jahr wieder dabei
  • die Turnfest-Gala war nach kürzester Zeit ausverkauft, es wurde noch eine 2. Show gestartet
  • trotz einiger kurzfristig aufgetretenen Änderungen, konnte bei der Gala eine überzeugende Choreographie gezeigt werden
  • Freitagmorgens(gleich nach dem Frühstück): Sondertraining auf dem Hartplatz
  • auch Krankheitsausfälle mussten kurzfristig kompensiert werden; wir wünschen allen Verletzten und Kranken "Gute Besserung" und wir hoffen ihr seid nach den Ferien wieder FIT
  • wie auf jedem Turnfest traf man wieder Bekannte aus anderen Vereinen und Turngaue, es war einfach wieder ein Erlebnis
  • Luftmatratzen, Isomatten, Schlafsäcke, Frühstück im Pausenhof, warten auf überfüllte Busse und vieles mehr gehört einfach zum Turnfestfeeling
  • Wir freuen uns aufs DTF in Berlin 2017

Ergebnisse Dance im Wettkampf Basic:

NameAltersklassePlatzierung
InsiemeJugend 13-19 JahrePlatz 6
Dance4RestErwachsene 19+Platz 3

Ergebnisse im Wahlwettkampf:

NameAltersklassePlatzierung
Sarah KowalskiWWK W 16-17 JahrePlatz 34
Franziska WalzWWK W 16-17 JahrePlatz 35
Fabiola WalzWWK W 16-17 JahrePlatz 69
Stephanie SchnitzerWWK W 18-19 JahrePlatz 89
Rebecca SteinerWWK W 16-17 JahrePlatz 145
Anette RümkeWWK W 14-15 JahrePlatz 161

Bilderimpressionen: (weitere Bilder sind in der Galerie)


Achalm Dance Cup in Giengen 18.10.2015

Erfolgreicher Herbst für Insieme

Jazztanzgruppe Insieme beim Achalm Dance Cup 2015 Die Wettkampfgruppe Insieme startete am 18.10.2015 beim Achalm-Dance-Cup in Giengen an der Brenz. Von den vorigen Wettkämpfen wusste man bereits über die starke Konkurrenz. Leider ging die Mannschaft durch Krankheiten und Verletzungen geschwächt an den Start. Und auch beim Auftritt vor der Jury lief dann nicht alles rund. Mit einem mulmigen Gefühl beobachtete man die Konkurrenz und rechnete schon mit einem der hinteren Plätze, doch dann sollte alles ganz anders kommen.

DENN: Die Mädels ertanzten sich einen starken dritten Platz im Wettbewerb Jugend.

Damit hatten sie nicht gerechnet und standen dementsprechend verblüfft auf dem Podium. Herzlichen Glückwunsch euch allen zu dieser Leistung!

Bilderimpressionen (Weitere Bilder sind in der Galerie)


Tanzgruppe Insieme / Achalm Dance Cup 2015 / Bild 2 Tanzgruppe Insieme / Achalm Dance Cup 2015 / Bild 5 Tanzgruppe Insieme / Achalm Dance Cup 2015 / Bild 7 Tanzgruppe Insieme / Achalm Dance Cup 2015 / Siegerehrung

Hohenloher Dance Cup in Mulfingen 27.09.2015

Gruppenbild beim Hohenloher Dance Cup 2015 Am 27.09.2015 fand der diesjährige Hohenloher Dance Cup statt. Der VfL hatte in diesem Jahr 3 Mannschaften am Start und war mit insgesamt 29 Tänzerinnen, 5 Trainerinnen und vielen Fans in Mulfingen vertreten.

Die Jugendmannschaft "Insieme" zeigte einen fast fehlerfreien Tanz und ertanzte sich die Ranggruppe 2.

Die Kindergruppe "Crazy Girls" konnte bei ihrem zweiten Wettkampf in diesem Jahr weitere Erfahrungen mit dem Auftreten vor über 400 Leuten sammeln. Sie tanzten sich mit 9,73 Punkten in die Ranggruppe 4.

Die 3. Mannschaft "Jazz III" startete im Wettbewerb Dance Experience und zeigte hier ihren Showtanz zum Thema "Werbung". Für die Mädels war es der erste Auftritt vor so einer Kulisse.


Bilder der Jugendmannschaft "Insieme"
Tanzgruppe Insieme Tanzgruppe Insieme Bild 2 Tanzgruppe Insieme Bild 3

Bilder der Kindergruppe "Crazy Girls"
Tanzgruppe Crazy Girls Tanzgruppe Crazy Girls (Bild 2) Tanzgruppe Crazy Girls (Bild 3)

Bilder der Gruppe "Jazz III"
Siegerehrung Tanzgruppe Jazz III Siegerehrung Tanzgruppe Jazz III Siegerehrung Tanzgruppe Jazz III Siegerehrung Tanzgruppe Jazz III

Bericht vom Neckar-Dance Cup 13.06.2015

Gruppenbild der Tanzgruppe Maxi+ beim Newcomer Dance Cup Kids Am Samstag den 13.06.2015 machten sich 12 Tänzerinnen, eine Trainerin und ihre Fans auf den Weg nach Bietigheim-Bissingen zum Neckar-Enz-Cup. Die Mädels der VfL Jazztanzgruppe "Crazy Girls" tanzten ihren ersten gemeinsamen Wettkampf beim "Newcomer Dance Cup Kids".

Die Tänzerinnen zeigten eine Choreographie zu Ausschnitten aus den Hanni & Nanni Filmen.

Sie ertanzten sich die 2. Ranggruppe (von 5), aber das Beste daran war, keine der anderen startenden Gruppen ihrer Altersklasse konnte mehr Punkte erreichen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem erfolgreichen abschneiden! Ihr habt es toll gemacht.


Schwarzwald-Dance-Cup 12.10.2013

Eine fast unglaubliche Wettkampfsaison legt derzeit die erste Mannschaft der Mainhardter Jazzmädels aufs Tanzparkett.

Nach dem Sieg beim HDC folgte auf dem am 12.10.2013 Schwarzwald-Dance-Cup trotz veränderter Tanzformation ein erneuter Treppchenlatz. Stolz verließ man die Halle mit dem dritten PLatz. Die beiden mitgereisten Jugendmannschaften Insieme und Infinity erreichten jeweils einen soliden 8ten Platz mit 11,07 Punkten. Das Mindestziel 10 Punkte war erreicht. Somit konnten alle zufrieden nach Hause reisen.
Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns herzlich bei Katja Feucht bedanken, die nicht nur diese halbe Weltreise mit uns antrat, sondern sogar als Kampfrichter für den VfL noch eingesetzt wurde. Herzlichen Dank!

Nur eine Woche später stand die Landesqualifikation Nord an. Die ersten drei Plätze erreichen automatisch das Baden-Württembergische-Landesfinale. Die Vorfreude und Spannung war groß, das Ziel klar vor Augen. Der Treppchenplatz musste her. Wieder in anderer Tanzformation präsentierte sich dance4rest vor mehr als 100 Zuschauern und den kritischen Augen der Kampfrichter. Ein geänderter Schluss und die angeschlagene Gesundheit machten uns im Vorfeld ein paar Sorgen, aber der Coup gelang. Zweiter Platz --> Finale!


Hohenloher Dance Cup 22.09.2013

Am 22.09.2013 starteten 2 Mannschaften der Jazzmädels beim diesjährigen Hohenloher Dance Cup in Niedernhall.
Insieme startet neuformiert nach einem Jahr Wettkampfpause im Wettbewerb Jugend und ertanzte sich hierbei gute 11,80 Punkte, und somit Ranggruppe 2.

Dance4Rest startete im Wettbewerb Erwachsene und zeigte ihren neuen Wettkampftanz. Den ganzen Sommer über wurde fleißig trainiert und gefeilt ...aber wo steht man wirklich?
Bei der Siegerehrung ging das grosse Zittern los... Die Plätze 7-4 wurden aufgerufen, Mainhardt war nicht dabei... dann kam Platz 3 und 2 und der VfL Mainhardt wurde nicht aufgerufen... In den Gesichtern der Mädels war zu lesen: "Wurden wir vergessen? Übersprungen? Dass kann doch nicht sein..." PLATZ 1 für Dance4Rest mit 14,65 Punkten!



Landesturnfest in Heilbronn im Mai 2012

Beim diesjährigen Landesturnfest in Heilbronn vom 17.05.-20.05.2012 waren wieder mehr als 30 Sportler des VfL dabei. Am Donnerstag bezogen wir frühmorgens unser Quartier in der Albrecht-Dürer-Schule in Neckargartach, denn die ersten 4 mussten bereits um 10:00 Uhr zum Kampfrichtereinsatz bei der Landesqualifikation zum Deutschland Cup Dance, außerdem startete der Wahlwettkampf für Uwe Erkert und Barbara Deneke. Sie erturnten sich einen 14. und 6. Platz in ihren Wettkampfklassen.

Die Jazzmädels der Gruppe Skyline hatte am Donnerstag und am Freitag jeweils 2 Showauftritte auf den Bühnen in der Innenstadt von Heilbronn.

Am Freitag und Samstag fanden die Wettkämpfe der weiteren Turner statt. Von 9 Startern kamen 6 unter die Top-Zwanzig, davon 3 unter die Top Ten (Nicole Butz 9., Sebastian Bossenz 5. ihrer Altersklasse). (Gratulation) Besonders hervorzuheben ist hierbei unser Landesturnfestsieger Mario Müller, der sich den Sieg unter 65 Teilnehmern sicherte.

Die Jazzmädels der Gruppe Dance4Rest starteten am Samstag im Wettbewerb und ertanzte sich einen 5.Platz.

Wir konnten bei den verschiedensten Angeboten mitmachen und sammelten viele Erfahrungen. Insgesamt war es für den VfL ein fast verletzungsfreies und gelungenes Landesturnfest.
Besonderer Dank gilt allen nachgereisten Fans, die an den unterschiedlichsten Punkten zur Unterstützung aufgetaucht sind.

Wir, Uwe, Ully, Tanja, Nici + Meli (die Trainer) freuen uns aufs Deutsche Turnfest 2013 und hoffen DU bist dabei.

© VfL Mainhardt / Letzte Aktualisierung am 20.10.2019