Sportverein Vfl Mainhardt

Startseite | Impressum / Datenschutz | Suche

Sie sind hier: Startseite

VfL Mainhardt / Aktuelle Nachrichten


VfL-Heft Ausgabe #106 erschienen (08.08.2017)

Meister schreibt man mit „a und i“ – die Aktiven Fußballer und Karate haben es gezeigt!
Cover des VfL-Hefts #106 Hallo liebe Sportsfreunde, Leserinnen und Leser, Gönner und Sponsoren, nun erleben wir diesen Juni 2018 als den erfolgreichsten – aus sportlicher Sicht – Monat seit Vereinsgründung. Daher die Sonderausgabe im großen Format zur Präsentation von:
  • Tim Steiner wird Deutscher Meister im Karate
  • Die Aktiven Fußballer werden Meister in der Kreisliga A und steigen in die Bezirksliga auf
  • die 1. Mannschaft gewinnt den Mainhardter Waldpokal
  • Die Gründung einer Spielgemeinschaft mit dem TSV Ammertsweiler – vor Jahrzehnten noch undenkbar und heute schon ein historisches Ereignis und Wirklichkeit!
Jetzt mal der Reihe nach... [Download 13,5 MB]

Das Heft wird an folgenden Stellen ausgelegt:
Metzgerei Assenheimer / Gaststätte Alte Post / Gaststätte Waldblick / Tankstelle Kotzel / Friseur Müller / Mainhardter Markt und im VfL Vereinsheim.

Bilder zum Festumzug des Musikvereins Mainhardt (08.07.2018)

Festumzug: Der Vorstand (08.07.2018) Turnen und Karate
Anfängerprüfung 2018 (27.06.2018) (Karate)

Anfängerprüfung 2018 (27.06.2018) Am Mittwoch, den 27.06.2018, also kurz vor unserem Jubiläumslehrgang, legten unsere "Jung Karatekas" beim KVBW Prüfer Eberhard Steiner 1. Dan, ihre erste Karateprüfung ab. Die Prüfung wurde im stilloffenen Modus durchgeführt, das heißt, die Kata war bei allen gleich, in der Grundschule und dem Wahlteil kann dann auf individuelle Stärken des Prüflings eingegangen werden. Für den Wahlteil hatten wir diesmal für alle die Kumitesparte ausgewählt, da diese auch für Anfänger recht einfach zu bewältigen war. Alle Prüflinge legten eine ordentliche bis gute, manche sogar eine sehr gute Prüfung ab... [Weiterlesen]

Tim Steiner Story (14.06.2018) (Karate)

Tim Steiner Story Wenn man es genau nimmt, begann Tims Karriere eigentlich schon "intrauterin"! Seine Eltern trainieren seit 1999 beim VfL Mainhardt in der Karateabteilung. Da Ina Steiner ihr Karatetraining auch in der Schwangerschaft so lange wie möglich fortführen wollte, hat Tim wohl die ganzen Bewegungen und Abläufe schon das erste Mal im Bauch gespürt und mitbekommen. Da ja alle Steiners im Karate involviert sind, wurde Tim dann schon als Säugling im Babysafe mit ins Karatetraining gebracht und schaute sich dort das Training von der Bühne aus an. Mit sechs Jahren wurde Tim dann die ersten Male ins Karatetraining mitgenommen, und zeigte schon damals sein Bewegungs- und Sporttalent. Tim war es schon immer wichtig der Beste in seiner Gruppe zu sein, schneller und härter als die anderen Kids zu schlagen und zu treten... [Weiterlesen]

Es ist geschafft, VfL Mainhardt ist Meister 2018. (09.06.2018) (Aktive Fußballer)

VfL Mainhardt ist Meister 2018. (09.06.2018) Nach einer spannenden Runde haben unsere Jungs es geschafft, mit einem 5:2 gegen Ingelfingen im letzten Rundenspiel war die Sache klar. Westheim als direkter Verfolger konnte hier trotz Sieg nichts mehr holen. Die Mainhardter Fans trugen ihre Mannschaft zum Sieg. Neben einem Mannschaftsbus war auch ein Fanbus angereist. Viele Mainhardter kamen auch privat nach Ingelfingen.

Als der Schlusspfiff ertönte stürmten die Mainhardter Fans den Platz und ließen ihre Jungs hochleben... [Weiterlesen]

Tim Steiner holt sich nach 2016 erneut den Deutschen Meister Titel (02.06.2018) (Karate)

Tim Steiner / Deutscher Meister (02.06.2018) Nachdem Tim von 2016 an fast alle großen Turniere gewonnen hatte, oder zumindest im Finale stand, wurde er Ende April vom Bundestrainer Thomas Nitschmann zur Kadersichtung nach Northeim eingeladen. Bei dieser Kadersichtung wurden zugleich die Nominierungen für das Qualifikationsturnier in Kroatien für die diesjährigen Olympischen Jugendspiele in Buenos Aires ausgesprochen.

Tim zeigte dort seine gesamte Klasse, verlor keinen seiner 7 Kämpfe, und warf so den bisherigen Kaderathleten -68kg aus dem Bundeskader. Tim, der nun im Bundeskader die Junioren -68 kg Position innehat, steht natürlich seither enorm unter Druck. Es reicht jetzt nicht auf Landes- und Bundesebene gute Kämpfe bzw. Turniere zu bestreiten, ab jetzt zählen Titel... [Weiterlesen]

D-Jugend beim Pfingstturnier in Untersteinbach (19.05.2018) (D-Jugend)
Toller 3. Platz – 6 von 7 Spielen zu Null

D-Jugend Pfingstturnier in Untersteinbach (19.05.2018) Gespielt wurde in zwei 6er Gruppen. In Gruppe A setzten sich erwartungsgemäß die Spfr. Hall1 und die SGM Gaisbach/​Kupferzell durch, wobei die Haller die Oberhand im direkten Duell behielten.
Wir starteten sehr durchwachsen gegen Wüstenrot/​Neuhütten, konnten aber durch einen tollen Freistoßtreffer von Ioannis mit 1-0 gewinnen. Das Spiel gegen die Hausherren Pfedelbach/​Untersteinbach endete torlos 0-0, wobei wir leichte Vorteile hatten. Gegen Langenburg war es ein offener Schlagabtausch mit Aluminiumtreffern auf beiden Seiten. Aber am Ende stand ein erneutes 0-0. Gegen die punktgleichen Gommersdorf/​Krautheimer sollte es also schon ein Sieg sein, um das Halbfinale vorzeitig einzutüten... [Weiterlesen]

Männergymnastik auf Ostfriesland-Tour (04.-06.05.2018) (Männerturnen)

Vier Tage "Moin" in Ostfriesland mit einem tollen Programm erlebten die Reise-Teilnehmer. Der Nordseetraum eines altgedienten Sportlers sollte in Erfüllung gehen.

Nach einem frühen Start in Mainhardt mit einer anschließenden langen Busfahrt bis nach Leer, so ging es am Donnerstag los. Gott sei Dank hatte Busfahrer Heinz einen wohl gefüllten und gut temperierten Getränkevorrat an Bord. Am Nachmittag wurden im frisch renovierten Hotel "Frisia" schnell die Zimmer bezogen und bei einem Stadtbummel ging bis zum alten Hafen an der Leda. Hier konnten die ausgetrockneten Körper schnell mit friesisch-herbem Getränk wieder auf Vordermann gebracht werden... [Weiterlesen]

Landesmeister im Einzel und mit der Mannschaft (05.05.2018) (Karate)

Tim Steiner / Landesmeister (05.05.2018) Am vergangenen Samstag, den 05.05.2018 war Tim Steiner bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Breisach. Gleich vorweg, er hat sich dort seinen 4-ten Landesmeistertitel in Folge geholt. Auch der Landesmeistertitel mit der Kampfgemeinschaft Mainhardt/​Ludwigsburg wurde nun zum zweiten Mal mit nach Mainhardt gebracht.

Die Kämpfe alle zu beschreiben wäre müßig, es sei nur so viel gesagt, Tim hat bei all seinen fünf Kämpfen im Einzel nur einen Punkt abgegeben, und 90% davon waren zudem noch vor der Zeit gewonnen. In den Teamkämpfen dann hatte er es mit einem Kaderathleten aus Esslingen zu tun, der normalerweise zwei Gewichtsklassen höher kämpft. Aber das ist ja gerade der Reiz... [Weiterlesen]

Mainhardter Nachwuchskarateka sehr erfolgreich beim Spraitbacher Spring Cup (29.04.2018) (Karate)

Spring Cup in Spraitbach (29.04.2018) Eine Delegation von 11 jungen Mainhardter Karatekas fuhr am Sonntag den 29.04.2018 nach Spraitbach, um sich in den Disziplinen Kata und Kumite mit Sportlern aus nah und fern zu messen.

Das Turnier war traditionsgemäß wieder so aufgebaut, dass in mehreren kleinen Gruppen auch für Wettkampfanfänger ein Podestplatz zu erreichen war. Das steigert die Motivation und auch das Selbstbewusstsein, auch an größeren, schwierigeren Turnieren teilzunehmen... [Weiterlesen] [Galerie]

Ein sehr großer Schritt für Tim Steiner, der nun für die Deutsche Junioren Nationalmannschaft kämpft (22.04.2018) (Karate)

Nominierungsturnier für die olympischen Jugendspiele (22.04.2018) Vor zwei Jahren gab es ja schon einen Bericht über den Deutschen Meistertitel von Tim Steiner im Sportkarate. Nachdem Tim nun 2017 "nur" Deutscher Vizemeister mit der Mannschaft wurde, haben wir von einem großartigen Bericht abgesehen.
In diesem Jahr allerdings hat Tim schon alle von ihm besuchten internationalen Turniere mit einem Podestplatz beendet, und wurde deshalb vom Bundestrainer Thomas Nitschmann zum Nominierungsturnier für die dritten olympischen Jugendspiele in Buenos Aires 2018 eingeladen... [Weiterlesen]

SGM Mainhardt/Ammertsweiler - TSV Kupferzell (14.04.2018) (AH-Fussball)
Chancenauswertung kostet Punkte

Im zweiten Heimspiel empfing man die bis dahin punktlosen Gäste aus Kupferzell. Man wusste, dass dies ein recht unangenehmer robuster Gegner sein würde, der der Mannschaft alles abverlangt. Man begann forsch mit Offensivfussball. Zwei große Möglichkeiten wurden bis zur 15.min ausgelassen, bis man zur größten Chance per Foulelfmeter kam. Mario Selg aber scheiterte am überragenden Torhüter Kress. Kress war es auch, der seine Mannschaft weiter mit guten Paraden im Spiel hielt. Der erste richtig gefährliche Angriff der Gäste konnte auch nur durch ein Foul im 16er gestoppt werden. Diese Chance ließen sich die Gäste durch Wirth nicht nehmen und schoben zur 0:1 Führung ein. Keine 5 min später, mit einem Konter... [Weiterlesen]

SGM Mainhardt/Ammertsweiler - SSV Gaisbach (24.03.2018) (AH-Fussball)

Für das erste Rundenspiel hatten sich die Mannen um Trainer Wolfgang Truckenmüller in der Winterpause einiges vorgenommen, jedoch kam mit dem Gast aus Gaisbach, ein eingespielter Bezirksligaabsteiger als erster Gegner. Die SGM war in der Anfangsphase nicht richtig in der Partie und spielte viel zu destruktiv gegen die Gaisbacher. Diese ließen sich auch nicht lange bitten und erzielten in der 16 min auch verdientermaßen den Führungstreffer durch Kosek. Danach wachte die SGM aus dem Winterschlaf und spielte Richtung Gaisbacher Tor. Eine schöne Vorabeit von Selg konnte Manu Rieger zum zwischenzeitlichen 1:1 in der 22.min verwerten. Wer von den Zuschauern allerdings dachte die Heimmannschaft würde nun... [Weiterlesen]

"Nachzügler Prüfung" in Mainhardt (19.03.2018) (Karate)

Nachzügler Prüfung in Mainhardt (29.03.2018) Am Montag, den 19.03.2018 stellten sich nun diejenigen ihrer Kyu Prüfung, die im Dezember 2017 entweder krank gewesen waren, oder eben das Prüfungsniveau ihrer nächsten Gürtelstufe noch nicht hatten. Aufgrund ihres fleißigen Trainings in den letzten 3 Monaten, konnten alle neun Prüflinge mit teilweise sogar sehr guten Leistungen die Prüfung bestehen.
Eberhard Steiner, SOK Prüfer in KVBW führte zwar eine lockere, aber vom Niveau her recht hoch angesetzte Prüfung durch... [Weiterlesen]

Internationaler Karate Wettkampf in Ludwigsburg (17.03.2018) (Karate)

Beim diesjährigen BarockCup in Ludwigsburg, hatten wir eine enorme Steigerung der Teilnehmerzahlen. Hatten im letzten Jahr ca. 80 Starter die Titel unter sich ausgemacht, so waren es in diesem Jahr ca. 400.
Wir von der Karateabteilung waren mit 6 Sportlern vor Ort. Das Niveau war bei einer Landesmeisterschaft anzusiedeln, und so taten sich die meisten unserer Kämpfer doch recht schwer.
In der Kata-Disziplin waren für die unter 12-jährigen zwei Katas erforderlich, die jeweils im Wechsel gezeigt werden mussten. Unsere jüngste Kata Starterin, Marit Feger, staunte nicht schlecht, als sie ihre Kontrahentinnen teilweise hohe, sogar Schwarzgurt Katas vorführen sah. Marit, die mit den ersten zwei Schüler Katas ins Rennen ging, konnte sich allerdings aufgrund der Sauberkeit und des kraftvollen Ausdrucks ihrer Kata-Darbietung zwei Mal gegen ordentlich, aber nicht gut vorgetragene Braungurt-Katas durchsetzen... [Weiterlesen]

Mainhardter E-Jugend spielt sehr gute Hallensaison mit erfolgreichem Abschluss beim Turnier des ASV Scheppach (E-Jugend)
E-Jugend / Hallenturniere Frühjahr 2018

Jedes Jahr von Januar bis März finden die alljährlichen Hallenturniere der Vereine statt. Beim ersten Turnier des Jahres in Gaildorf scheiterten wir noch knapp in der Gruppenphase. Danach ging es mit drei Mannschaften zum SSV Hall, wo die E1 leider ebenfalls trotz zwei hohen Siegen in der Gruppenphase ausschied, da man den späteren Turniersieger SSV Reutlingen in der Gruppe hatte und nur der Gruppenerste weiterkam. Von den beiden E2-Mannschaften konnte aber zumindest eine weiterkommen und belegte einen sehr guten dritten Platz am Ende. Weiter ging es beim SC Bibersfeld. Hier traten wir mit zwei gleichstarken Mannschaften an und beide kamen weiter, leider gegeneinander im Halbfinale, das mit einem glücklichen 1:0 für die "Roten" endete. Das Finale wurde... [Weiterlesen]

D-Jugendturnier in Ilshofen (18.02.2018) (D-Jugend)
Guter 4. Platz unserer D2-Jungs
D-Jugendturnier in Ilshofen (18.02.2018)

Zu ganz früher Stunde machten wir uns am 18.02 auf den Weg zum BWK-Cup nach Ilshofen.

Gespielt wurde in zwei 5er Gruppen ohne Halbfinale und Rundumbande. Wir wollten also mindestens Gruppenzweiter werden um die Chance auf einen der begehrten Pokale zu haben. Die ersten beiden Spiele konnten wir nach anfänglichen Abstimmungsproblemen klar mit 2 bzw. 4:0 gewinnen. Danach ging es gegen die Jungs aus Neuenstein/​Waldenburg, die bis dahin auch gute Spiele gemacht hatten. Es war ein enges Spiel in dem wir uns durch gutes Stellungsspiel und auch aufgrund der größeren Gier nach Toren mit 3:1 durchsetzen konnten... [Weiterlesen]

VfL - Skiausfahrt 2018 (17.02.2018) (Festausschuss)

VfL - Skiausfahrt 2018 (17.02.2018)
Am 17. Februar 2018 fuhren 39 schneebegeisterte Wintersportler aller Altersklassen in das Skigebiet Mellau – Damüls.
Bei besten Schneeverhältnissen und vormittags guten Wetterbedingungen konnten alle 109 Skipistenkilometer getestet werden, nicht jeder Ski- und Snowboardfahrer kam sturzfrei hinunter... [Weiterlesen] [Galerie])

VfL Mainhardt Kinderfasching (04.02.2018) (Festausschuss)

VfL Mainhardt Kinderfasching (04.02.2018) Faschingszeit im Mainhardter Wald. Am 4. Februar war es um 14:04 Uhr auch dieses Jahr wieder soweit, und eine illustre Schar an Figuren aus Star Wars, verschiedener Superhelden, Ritter, Einhörner, Cowboys und Indianern, Bienen, Prinzessinen (und noch viele andere) gaben sich im VfL-Vereinsheim in Mainhardt ein Stelldichein. Während draußen Schnee fiel, ging es innen heiß her und regnete Bonbons. Auch dieses Jahr hatte der DJ mit seinen Helferinnen die Kids fest im Unterhaltungsgriff und sorgte mit fetziger Musik... [Weiterlesen]

Eigenes Hallenturnier in der Steinbühlhalle (31.01.2018) (AH-Fussball)

Turniersieger SC Stadtheide (31.01.2017)

Bereits die dritte Auflage des eigenen Hallenturniers der Fußballsenioren fand dieses Jahr um den L&L Wanderpokal statt. Angemeldet waren 10 Mannschaften und 2 eigene SGM Teams. Somit wurde in zwei 6er Gruppen die Vorrunde ausgetragen. Lange Zeit sah es in beiden Gruppen so aus, als würden sich beide SGM Teams fürs Finale qualifizieren. Am Ende jedoch durften beide Teams nur das Spiel um Platz... [Weiterlesen]

Erfolgreiches D-Jugend Heimturnier (28.01.2018) (D-Jugend)
Knapp am reinen Finale vorbeigeschrammt
D-Jugend Heimturnier (28.01.2018)

Zwei Mannschaften der D-Jugend des Juniorteams bestritten am 28.01.2018 das Turnier in der heimischen Steinbühlhalle. Gespielt wurde in zwei Fünfergruppen.
Dabei war der Turnierverlauf für beide Teams total unterschiedlich. Während MMB 2 nach 7 Punkten aus den ersten 3 Spielen sehr gut dastand, hatte MMB 1 zu diesem Zeitpunkt erst 4 Punkte. Eine Niederlage im vierten Spiel ließ MMB 2 aber zittern, und das Weiterkommen war abhängig vom letzten Spiel der Gruppe zwischen Sulzdorf und Ohrnberg/​Zweiflingen 2. Ein Tor 5 Sekunden vor Ende zum 4:1 für Ohrnberg bedeutete aber den Halbfinaleinzug. MMB 1 hatte gegen den direkten Konkurrenten der TSG Öhringen 2 ihr Endspiel um das Erreichen des HF`s. Das Spiel wurde 2:0 gewonnen und beide Mannschaften waren weiter... [Weiterlesen]

Toller Start ins Jahr 2018 (01.2018) (AH-Fussball)

Beim ersten Hallenturnier im Kalenderjahr 2018, erspielte sich die SGM Mainhardt/​Ammertsweiler einen Super 3. Platz. Mit schönen Spielzügen und vielen Torchancen im gesamten Turnierverlauf gelang gleich ein dritter Platz hinter der TSG Öhringen und dem TSV Löwenstein.
Nach gut überstandener Vorrunde durfte man in der Zwischenrunde gegen den FC Neulautern und die TSG Öhringen antreten. Gegen Neulautern noch mit Glück, verlor man gegen die TSG Öhringen deutlich und konnte nun nur das kleine Finale bestreiten. Da zeigte man, wie auch in der Vorrunde gegen den Gastgeber VfB Neuhütten, wer den Mainhardter Wald derzeit dominiert und gewann am Ende 5:1... [Weiterlesen]

Die Fußball-Herrenmannschaft des VfL Mainhardt ist weiter im Aufschwung (31.12.2017) (Aktive Fußballer)

Ein Rückblick auf die Ereignisse der Hinrunde 2017/18
Nachdem Heiko Winter die Mannschaft in der vergangenen Saison auf den zweiten Platz führte, legte dieser sein Amt als Trainer des VfL aus familiären Gründen nieder. Mit Marius Constantinescu als Chef-Coach und Marcel Schwab als Co-Trainer konnte der VfL schließlich zwei Nachfolger präsentieren.

Ende Juli stand zunächst der Mainhardter-Wald-Pokal auf dem Programm. Nach einer durchwachsenen Vorrunde, wurde das Halbfinale dennoch als Gruppenerster erreicht. Im Halbfinale gegen die Sportfreunde aus Großerlach lag man zunächst mit 0:1 zurück. Die Mannen um Trainer Constantinescu konnte das Spiel jedoch noch mit 2:1 für sich entscheiden. Im Finale zeigte man gegen den favorisierten FV Wüstenrot erstmals eine überzeugende Leistung. Einen wegen Foulspiels umstrittenen Treffer für den FVW konnte der VfL fast im Gegenzug ausgleichen. Im anschließenden Elfmeterschießen unterlag man schließlich in einem wahren Krimi und beendete das Turnier auf dem zweiten Platz... [Weiterlesen]

Weihnachtsbaumloben der aktiven Fußballer (23.12.2017) (Aktive Fußballer)

Weihnachtsbaumloben der aktiven Fußballer (23.12.2017)

Beim Christbaumloben oder Christbaumschauen handelt es sich um einen in Teilen Bayerns und Baden-Württembergs ausgeübten Weihnachtsbrauch. Dabei werden in der Weihnachtszeit die Häuser von Freunden und Bekannten besucht und deren Christbäume ausgiebig bestaunt und über alle Maßen gelobt. Als Dank erhalten die Besucher in der Regel einen Schnaps oder ähnliches.

Diesem Brauch gehen auch die aktiven Fußballer des VfL alljährlich nach. So sind manchem aufmerksamem Beobachter schon zu Beginn der Dunkelheit kleine Gruppen von Vereinskameraden aufgefallen, die offenbar irgendetwas im Schilde führten, ohne dass Sie darüber Auskunft gaben... [Weiterlesen]

VfL-Heft Ausgabe #105 erschienen (20.12.2017)

Wir sind Herbstmeister!

Cover des VfL-Hefts #105 Liebe Leserinnen und Leser, Freunde und Gönner des VfL Mainhardt,
schon wieder Weihnachten – kaum zu glauben, dass das Jahr schon wieder rum ist... es war doch erst ... sagen unbewusst viele.

Und auch dieses Jahr hatten wir viele tolle Ereignisse und Erfolge im Vereinsumfeld. In allen Disziplinen, die wir anbieten gab es tolle Erlebnisse – wir berichteten. Nun sind wir mit den Fußball Aktiven Herbstmeister. Hatten wir noch nicht so oft – daher Gratulation an die Mannschaft, den Trainer, die Betreuer und ständigen Begleiter sowie Fans.

Auch dieses Mal stellen wir einen Verein aus der Gemeinde vor - den MGV Bubenorbis, freuen uns mit der Bäcker- und Konditorei Kern aus Wüstenrot einen weiteren Sponsor gewonnen zu haben und interviewen die Trainerin der "Best ager" im Männersport... [Weiterlesen Download 5,3 MB]

Das Heft wird an folgenden Stellen ausgelegt:
Metzgerei Assenheimer / Gaststätte Alte Post / Gaststätte Waldblick / Tankstelle Kotzel / Friseur Müller / Mainhardter Markt und im VfL Vereinsheim.

Braun Gurt Shotokan Prüfung (15.12.2017) (Karate)

Braun Gurt Shotokan Prüfung (15.12.2017) Nachdem sich unsere Kinder nun im SOK Prüfungsmodus ihren nächsten Gürtel verdient haben, war nun auch die Oberstufe am Freitag, den 15.12.2017, allerdings in der Shotokan Prüfungsform, dran. Einen großen Sprung in ihren Karateleben haben an diesem Abend Lea Zimmermann und Henri Hirschberg gemacht. Sie sind von der Mittelstufe (2. Blau Gurt) in die Oberstufe der Braungurte aufgestiegen. Auch in der zweiten Gruppe haben sich Elke & Melvin Bayha, sowie Michael den zweiten Braungurt von insgesamt dreien... [Weiterlesen]

Erste Stiloffene Karate Prüfung in Mainhardt (13.12.2017) (Karate)

Erste Stiloffene Karate Prüfung in Mainhardt (13.12.2017) Am Mittwoch, den 13.12.2017 fand in der Mainhardter Waldhalle unsere Jahresabschlussprüfung statt. Auch in diesem Jahr stand uns wieder eine Mammut Prüfung mit über 30 Prüflingen ins Haus.

Um unsere Karatekinder möglichst stark in die Prüfung mit einzubinden, wurde diese in diesem Jahr nach der Stiloffenen Form durchgeführt. Stiloffen heißt, der Prüfling bzw. Prüfer stellt die Grundschule je nach seinen Fähigkeiten, Alter, körperlicher Situation selbst zusammen. Hier können bereits bekannte Stärken forciert und ausgebaut werden. Die Kinder konnten sich in einer zweimonatigen Prüfungsvorbereitung ihre Grundschule in gewissen Maßen selbst zusammen stellen... [Weiterlesen]

VfL-Herzsportgruppe feiert 20-jähriges Jubiläum (11.12.2017) (Breitensport)
VfL-Herzsportgruppe feiert 20-jähriges Jubiläum (11.12.2017)

Verbunden mit einer kleinen Weihnachtsfeier wurde kürzlich das 20-jährige Bestehen der Herzsportgruppe des VfL Mainhardt gefeiert.
Seit September 1997 treffen sich die Sportler-/innen mit Herzerkrankungen sowie Herz- und Kreislaufbeschwerden. Unter Anleitung von Heide Nemtschik absolviert die Gruppe ihre Reha-Übungen. Für die Unterstützung sowie die Blutdruckkontrolle ist an den Übungsstunden immer noch ein Arzt anwesend. Den großen Zusammenhalt und die gute... [Weiterlesen]

Weihnachtsfeier Breitensport (04.12.2017) (Breitensport)
Weihnachtsfeier Breitensport (04.12.2017)

Am Montag, den 04.12.2017 hat die Abteilung Breitensport wieder zu einer Weihnachtsfeier eingeladen. Es trafen sich rund 35 Mitglieder von den verschiedenen Unterabteilungen um 19:15 Uhr im Vereinsheim. Nach einer kurzen Begrüßung wurde alle zuerst von Lena Häfele und dann von Merle Stadelmann und Maja Möhle mit je einem Gedichtvortrag auf die Feier eingestimmt. Dann folgte ein Vortrag von den Jazz-Mädels – Abteilung Jazz-Maxi's... [Weiterlesen]

Souveräner Gruppensieg bei WfV Hallenrunde (02.12.2017) (D-Jugend)
D-Jugend / Souveräner Gruppensieg bei WfV Hallenrunde (02.12.2017)

Nach der Feldrunde, in der man als junger Jahrgang in einer Staffel mit 7 Einsermannschaften und nur einer anderen 2. Mannschaft doch teilweise erhebliche Niederlagen einstecken bzw. verkraften musste, traten wir beim jährlichen Sparkassen Juniorcup des WfV an. Dort trafen wir dann in einer sehr starken Gruppe auf die jüngeren Mannschaften der Spfr. Hall, des TSV Gaildorf, dem SC Steinbach sowie der SGM Rieden/​Rosengarten und dem SSV Hall. Es war also vorher klar dass es sehr enge Spiele werden würden... [Weiterlesen]

Der VfL auf dem Mainhardter Weihnachtsmarkt (02.12.2017)
Weihnachtsmarkt in Mainhardt (02.12.2017)

Traditionell ist der VfL Mainhardt mit mehreren Abteilungen auf dem Weihnachtsmarkt der Gemeinde Mainhardt vertreten. In diesem Jahr war die Atmosphäre zum ersten Mal seit längerer Zeit nach frischem Schneefall richtig weihnachtlich kalt, so dass die Besucher sich gerne mit Glühwein und warmen Speisen wärmten.
Die Abteilung Tischtennis bot warme Pizza und Feuerzangenbowle an, die frisch vor den Augen der Gäste mit offener Flamme zubereitet wurde. Bei den Jazzmädels gab es warme Waffeln...
[Weiterlesen] [Galerie]

BTB/STB-Cup Dance in Haslach (25.11.2017) (Jazztanz)
Fünfter in Baden-Württemberg

Jazztanz beim BTB/STB-Cup Dance in Haslach (25.11.2017) Am 25.11.2017 trafen sich insgesamt 44 Tanzgruppen zum Finale des BTB/STB - Cup Dance in Haslach. Dance4Rest ertanzt sich im Wettkampf Basic 18+ einen hervorragenden 5. Platz und krönte damit eine sehr gute Saison.

Herzlichen Glückwunsch! [Weitere Bilder]

Hallenturniere der wfv-Hallenrunde (05.-19.11.2017) (E- und F-Jugend)
E-Jugend WFV-Turnier in Mainhardt (12.11.2017)

Wie jedes Jahr finden auch 2017 die vom wfv zentral organisierten Jugendhallenturniere des Sparkassen JuniorCup von der F- bis hoch zur C-Jugend statt, die mit drei Qualifikationsturnieren auf Kreisebene beginnen. Auch unsere Jugendfußballabteilung nimmt unter anderem mit einer F-Jugend- und zwei E-Jugendmannschaften daran Teil und durfte zudem an den vergangenen Wochenenden am 05., 12. und 19. November insgesamt 32 unterschiedliche Mannschaften in unserer Steinbühlhalle begrüßen, um einen Vorrundenspieltag der F- sowie 10 der E-Jugend auszurichten... [Weiterlesen] [Galerie])

VfL - Jahresfeier unter dem Motto "Jahrmarkt" (05.11.2017)

In diesem Jahr hat der VfL-Vorstand, Gerhard Seibold, die Besucher der Jahresfeier auf einen kurzweiligen Bummel über den "Jahrmarkt" mitgenommen. Fahrgeschäfte oder Geisterbahn, Dosenwerfen, Hochseilartisten, Clowns, ein sprechender Vogel der Karate lernt oder Wahrsagerinnen die in Glaskugeln interessante Neuigkeiten aus der Zukunft vorhersagen, sind nur einige der Punkte, die zu einem abwechslungsreichen Nachmittagsprogramm gehörten. Auch ein Losverkauf fehlte nicht und die glücklichen Gewinner konnten zahlreiche Preise mit nach Hause nehmen...
[Weiterlesen] [Bildergalerie]

Schlachtplattenessen am Vorabend zur Vfl Jahresfeier (04.11.2017)

Schlachtplattenessen am Vorabend zur Vfl Jahresfeier (04.11.2017) Am Vorabend zur Vfl-Jahrersfeier hatte der VfL zum Schlachtplattenessen ins Vereinsheim eingeladen. Dieses Fest am Vorabend wurde erst vor 3 Jahren ins Leben gerufen und erfreut sich seither wachsender Beliebtheit. Dieses Jahr wurde das Schwein von unserem Vereinsmitglied Hans Kotzel gespendet. Das Vereinsheim war proppevoll und der Ansturm so groß, dass schon gegen 19:00 Uhr die von der Metzgerei Assenheimer vorbereitete Schlachtplatte vergriffen war... [Weiterlesen]

WFV-Runde in Braunsbach (21.10.2017) (F-Jugend)
F-Jugend - Turnier in Braunsbach (21.10.2017)

Am Samstag trafen wir uns zum zweiten Spieltag der WFV-Runde in Braunsbach. Bei perfektem Fussballwetter spielten wir zum ersten Mal auf dem neuen Kunstrasenplatz. Gleich zu Beginn gegen Bibersfeld waren unsere Jungs hellwach und gewannen die Partie verdient mit 4:0 Toren.

Im zweiten Spiel gegen die starke TURA Untermünkheim, entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Durch eine konzentrierte Mannschaftsleistung konnten wir dieses "Spitzenspiel" mit 1:0 für uns entscheiden... [Weiterlesen]

Starke zweite Plätze in der Qualifikationsrunde (17.10.2017) (E-Jugend)
E-Jugend-Qualifikationsrunde (26.09.-17.10.2017)

Zwischen dem 26. September und 17. Oktober 2017 traten 2 Mainhardter Mannschaften in der E-Jugend-Qualifikationsrunde des Bezirks Hohenlohe an. Die Mannschaft der E1, alle Jahrgang 2007, trafen dabei gleich im ersten Spiel auf den stärksten Gruppengegner, den TSV Michelfeld. Auf deren für die Mainhardter ungewohnten Kunstrasen und durch fehlende Spielpraxis ging das Spiel mit 6:0 leider verloren. Allerdings waren die Spieler danach wachgerüttelt und konnten in den folgenden Spielen ihr gesamtes Potenzial abrufen. Mit 10:2 gegen Neuenstein, 6:4 gegen Gailenkirchen, 1:3 in Untermünkheim und 3:2 gegen Braunsbach konnten alle weiteren Spiele mal deutlich, mal knapp gewonnen werden. Mit 4 Siegen aus 5 Spielen konnte die Runde so... [Weiterlesen]

STB-Cup Vorrunde – Nord Dance (14.10.2017) (Jazztanz)

Hohenlohe Dance Cup 24.09.2017 Am Samstag den 14.10.2017 fand in Pleidelsheim die Vorrunde Nord des STB – Cup Dance statt.
Die VfL Jazztanzgruppen Insieme und Dance4Rest starteten in ihrer jeweiligen Kategorie.
Insieme zeigte ihren Tanz mit viel Ausdruck und Präsenz auf der Fläche und ertanzte sich einen hervorragenden 5.Platz, allerdings muss man noch zittern, ob die Qualifikation fürs Finale erreicht wurde, dies hängt an der Konkurrenz bei der Vorrunde Süd am Wochenende... [Weiterlesen]

Mainhardter Karateka erfolgreich auf dem Roba Kloster Cup in Maulbronn (14.10.2017) (Karate)

Roba Kloster Cup in Maulbronn (14.10.2017)

Fünf Nachwuchs-Karatekas fuhren am Samstag, den 14.10.2017 nach Maulbronn um sich in den Disziplinen Kata und Kumite mit Sportlern aus ganz Baden-Württemberg zu messen.

Unsere sechste Sportlerin konnte leider nur als Betreuerin mitfahren, da sie sich im Schulsport vor ein paar Tagen einen Mittelfußknochen gebrochen hatte.

Der Roba Kloster Cup ist vom Niveau her ähnlich wie ein Regio Cup angesiedelt, also wie eine Süd- bzw. Ost-, West- oder Nord-Baden-Württembergische Meisterschaft zu werten. Danach kommt dann die Baden-Württembergische Meisterschaft.
Unsere 5 Teilnehmer von denen 2 allerdings noch blutige Anfänger waren, wurden vom Trainerteam gut auf dieses Turnier vorbereitet... [Weiterlesen] [Galerie]

WFV-Turnier in Bibersfeld (14.10.2017) (F-Jugend)

Zum ersten von drei Turnieren des WFV trat unserer F-Jugend, am Samstag in Bibersfeld, mit einigen Neulingen im Team an.

Das Auftaktspiel gegen die Gastgeber war anfänglich noch sehr zerfahren, konnte aber, trotz zahlreicher ausgelassener Torchancen, dennoch hochverdient mit 2:0 gewonnen werden.

Im zweiten Spiel traten wir gegen den Favoriten aus Untermünkheim an. Dank einer enormen Leistungssteigerung konnten diese mit 5:0 vom Platz gefegt werden.

Im dritten Spiel gegen Vellberg... [Weiterlesen]

Tim Steiner holt Silber auf dem offenen Berliner Banzai Cup (07.10.2017) (Karate)

Tim Steiner holt Silber auf dem offenen Berliner Banzai Cup (07.10.2017)

Der Banzai Cup ist mit rund 1500 Athleten das größte internationale Karatenachwuchsturnier in Deutschland. Wer hier Podestplätze erzielt, gehört meist schon einer europäischen Nationalmannschaft an oder ist auf dem Sprung dorthin. Auch für unseren deutschen Nachwuchskarateka war es das Qualifikationsturnier für die Junioren Europameisterschaft 2018 in Sotchi/Russland. Außerdem werden in Berlin junge Karatetalente für die Aufstockung des Nationalkaders gesichtet. Für Tim, der in diesem Jahr auf allen großen internationalen Turnieren zumindest im Finale gestanden hatte, ging es um viel.... [Weiterlesen]

Männergymnastik im Ursprungsland des Bieres (07.10.2017) (Männerturnen)

Ihren Jahresausflug unternahmen 19 Männer des VfL nach Kelheim am Zusammenfluß von Donau und Altmühl. Der erste Halt im Altmühltal bei Riedenburg bescherte den Mannen im Gasthaus "Himmelreich" ein ordentliches Weißwurst-Frühstück. Vom Quartier etwas außerhalb von Kelheim ging es am Nachmittag zu Fuß in die Zwei-Flüsse-Stadt. Im traditionellen Brauhaus "Schneider Weisse" erlebten alle eine informative Führung. Nach vielen Worten waren alle auf die Proben gespannt. Bei Brezeln wurden sieben verschiedene Weißbiere getestet. So fiel bei der anschließenden Einkehr im Bräuhaus die Wahl des passenden Bieres zu den Schäufele oder Haxen viel leichter. Dass dann in der Nacht zwei Kilometer Fußweg zurück ins Quartier so weit sein können, konnte mancher nicht glauben... [Weiterlesen]

Die Jazzmädels beim Hohenlohe Dance Cup in Schrozberg 24.09.2017 (Jazztanz)

Hohenlohe Dance Cup 24.09.2017 Jedes Jahr beginnt im Herbst die Wettkampfsaison mit dem Hohenloher Dance Cup, der in diesem Jahr am 24.09.2017 in Schrozberg ausgetragen wurde.

Die VfL - Jazzmannschaften Dance4Rest und Insieme starteten mit ihren neuen Tänzen. Beide Mannschaften haben die 13 Punkte Marke locker geknackt... [Weiterlesen]

Erste Runde Bezirkspokal (09.2017) (AH-Fussball)
Bitteres Aus in Runde 1 - SGM unterliegt im Elfmeterschießen

In der ersten vorgezogenen Bezirkspokalrunde trat die SGM Mainhardt-​ Ammertsweiler beim TSV Zweiflingen unter Flutlicht am Freitagabend an. Man hatte sich viel für das Spiel vorgenommen, aber es passte anfangs trotz Feldüberlegenheit nichts. Zu viele leichte Abspielfehler im Aufbauspiel. Der Gegner übernahm nach gut 15min das Spielgeschehen und kombinierte einige Male sehr gefährlich vor unser Gehäuse. Zwei Großchancen für uns wurden bei Kontern leichtfertig vergeben, und hinten musste Keeper Berni Holdreich zweimal mit Glanzparaden zur Halbzeit retten... [Weiterlesen]

Donnerstags-Demo vor dem Rathaus (24.08.2017) (Männerturnen)

Erstaunte Blicke von vorbeifahrenden PKW-Fahrern. Auch Fußgänger blickten fragend auf die Männeransammlung vor dem Rathaus. Was geht hier vor? Ausgerüstet mit schweren Stiefeln, zum Teil mit dicken Stöcken. Stürmen die das Rathaus? Ist die Gesundheit von Bürgermeister Komor in Gefahr?

Doch weit gefehlt. Lauter friedliche Zeitgenossen. Die Männergymnastik hält sich auch im Sommer fit... [Weiterlesen]

Der VfL Mainhardt auf dem Mainhardter Markt (08.08.2017) (Jazztanz)

Der VfL Mainhardt auf dem Mainhardter Markt (08.08.2017) Am 08.08.2017 fand, wie jedes Jahr in Mainhardt, der Mainhardter Markt statt mit vielen Verkaufsbuden und einer Showbühne. Der VfL verkaufte vor dem Friseur-Team Müller leckere Waffeln. Ein Team aus fleißigen Helferinnen schminkte direkt nebenan Kinder mit den schönsten Motiven, die sich die Kinder selbst aussuchen konnten - in allen möglichen Farben.

Die Fußballer verkauften vor der "Alten Post" leckere Wurst, Steaks und Getränke. Dann gab es dieses Jahr endlich wieder einmal einen Auftritt auf der Showbühne durch die Abteilung Wettkampfsport–Jazztanz... [Weiterlesen]

Turniersieg beim Lautertalcup 2017 (06.08.2017) (AH-Fussball)

Turniersieg beim Lautertalcup 2017 (06.08.2017) Einen weiteren Turniersieg erreichte die SGM Mainhardter Wald in Neulautern beim Lautertalcup 2017. Man startete mit 2 gemischten Mannschaften. Beide Teams waren hochmotiviert und wollten möglichst eine gute Platzierung erreichen. In sehr spannenden und manchmal auch harten Spielen, gewann die SGM 1 mit 3 Siegen und 2 Unentschieden vor dem Vorjahresgewinner TSV Löwenstein und löste somit die Löwensteiner ab... [Weiterlesen]


© VfL Mainhardt / Letzte Aktualisierung am 09.08.2018