Startseite | Impressum / Datenschutz | Suche

Sie sind hier: Startseite

VfL Mainhardt / Aktuelle Nachrichten


Sponsorenmappe VfL

Sponsorenmappe


VfL Kinderfasching 2019

Der VfL Mainhardt lädt ein zum traditionellen Kinderfasching am

Sonntag, 24.02.2019 im Vereinsheim in der Steinbühlhalle in Mainhardt
Dauer 14:04 Uhr bis 17:07 Uhr

Einladung / Flyer


Einladung zur Karate Abteilungsversammlung

Hiermit lädt die Karateabteilung des VfL Mainhardt alle Aktiven besonders aber auch die Eltern unserer Karatekinder zu unserer Abteilungsversammlung am Mittwoch, den 27.02.2019 um 19:30h im Vereinsheim des VfL in Mainhardt ein.
Einladung / Tagesordnungspunkte


VfL-Heft Ausgabe #107 erschienen (11.02.2019)

Lief wie geschmiert – das Sportjahr 2018!

Cover des VfL-Hefts #107 Liebe Sportfreunde,
schon in der letzten Sonderausgabe im DINA4 Format anlässlich den sportlichen Erfolgen des Karateka Tim Steiner sowie dem Aufstieg der Aktiven Fußballer berichteten wir über ein sensationelles Jahr 2018.
Wie geht es nun weiter? Neben den Highlights der großen Erfolge ist es dem VfL wichtig für die breite Masse der Sporthungrigen etwas anzubieten. Schaut mal auf den nächsten Seiten welche Leistungsvielfalt der VfL hat. Unser Jahresabschlussevent der Jahresfeier im November spiegelt einiges wieder. Die langjährigen Sportkameraden erkämpfen sich dann auch noch regelmäßig das Sportabzeichen... [Weiterlesen Download 6,5 MB]

Das Heft wird an folgenden Stellen ausgelegt:
Metzgerei Assenheimer / Gaststätte Alte Post / Gaststätte Waldblick / Tankstelle Kotzel / Friseur Müller / Mainhardter Markt und im VfL Vereinsheim.

Die Hinrunde in der Bezirksliga Hohenlohe des VfL Mainhardt (Saison 2018/2019) (Aktive)
Stark begonnen, stark nachgelassen

Am 26.08.2018 startete die 1. Herrenmannschaft des VfL Mainhardt erstmals in seiner Geschichte in eine Bezirksliga-Saison. Gegner am 1. Spieltag war der TSV Braunsbach, welchen man zuhause im Steinbühl empfing.
Beim VfL war die Aufregung merklich spürbar, weshalb sich ein Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten entwickelte. Letztlich konnte Max Truckenmüller das erste Bezirksligator für seine Farben erzielen. Der VfL sicherte sich durch diesen Treffer die ersten drei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der höchsten regionalen Spielklasse.
Am folgenden Sonntag erwartete den VfL ein schweres Auswärtsspiel beim VfR Altenmünster. Zur Überraschung vieler konnte man mit einer konzentrierten Defensivleistung und einer guten Chancenverwertung mit 3:2 den ersten Auswärtssieg einfahren. Lediglich die letzten Minuten, in denen die Gegentore fielen, waren an diesem Tag zu bemängeln.
Am 3. Spieltag folgte eines der Highlights der bisherigen Saison. Der vorjährige Relegationsteilnehmer zur Landesliga, der SV Wachbach, war zu Gast in Mainhardt. Mit Sage und Schreibe 3:0-Toren konnte man einen Achtungserfolg landen und feierte damit den 3. Sieg im dritten Spiel... [Weiterlesen]

Toller Turniertag der MMB D- Junioren in Mainhardt (03.02.2019) (D-Jugend)
2 Turniere- 4 Teams- 2x Finale- 1 Turniersieg

Durch eine Vielzahl an Teilnehmern richteten wir zwei Turniere mit je 2 MMB Teams aus. Im ersten Turnier starteten beide Mannschaften mit einem Sieg in die Vorrunde. Team 1 verlor im Anschluss gegen die Spfr. aus Hall, die keine Zweifel aufkommen ließen, dass sie gekommen waren um das Turnier zu gewinnen. Durch ein 1-1 gegen Wüstenrot2 im letzten Spiel schieden die Jungs leider punktgleich mit den selbigen nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses aus. Team 2 schaffte durch einen Sieg gegen die Spfr.2 und ein Unentschieden gegen Wüstenrot1 den Einzug ins Halbfinale. Ein 1-0 Sieg gegen Würo2 brachte uns ins Finale gegen die an diesem Tag übermächtigen Spfr.1. Am Ende ein toller 2. Platz im ersten Turnier... [Weiterlesen]

Turnier in Mainhardt (03.02.2019) Turnier in Mainhardt (03.02.2019)

Halbfinalaus nach 10 Meterschießen (26.01.2019) (D-Jugend)

Kärcher-Cup in Obersontheim (26.01.2019) 2 Teams traten in Obersontheim beim Kärchercup an. Jeweils 2 Mannschaften aus OSO, Bühlerzell, Gaildorf und Virngrund/​Jagst waren die Gegner. Unsere 2te hatte in einer Gruppe mit den beiden späteren Finalisten einen schweren Stand. So setzte es zum Teil herbe Niederlagen. Im letzten Spiel konnte man sich für eine tolle Moral mit einem verdienten 1:1 belohnen, und fuhr somit nicht ohne Punkte nach Hause.
Team 1 startete mit einem fulminanten 5:1 gegen Gaildorf2 in die Gruppe. Das zweite Spiel gegen OSO1 wurde allerdings klar mit 0:4 verloren. Nach einem 1:1 gegen Virngrund/​Jagst musste im letzten Spiel ein Sieg mit 2 Toren Unterschied her, um ins Halbfinale einzuziehen. Nach dem sehr schnellen Führungstreffer ließen die Jungs eine Vielzahl bester Chancen ungenutzt. Das hätte für 3 Spiele gereicht. Aber der Gegner wurde einfach weiter bespielt, und so schafften wir es 20 Sekunden vor Ende noch... [Weiterlesen]

Halbfinalaus nach 10 Meterschießen (26.01.2019) (D-Jugend)

Kärcher-Cup in Obersontheim (26.01.2019) 2 Teams traten in Obersontheim beim Kärchercup an. Jeweils 2 Mannschaften aus OSO, Bühlerzell, Gaildorf und Virngrund/​Jagst waren die Gegner. Unsere 2te hatte in einer Gruppe mit den beiden späteren Finalisten einen schweren Stand. So setzte es zum Teil herbe Niederlagen. Im letzten Spiel konnte man sich für eine tolle Moral mit einem verdienten 1:1 belohnen, und fuhr somit nicht ohne Punkte nach Hause.
Team 1 startete mit einem fulminanten 5:1 gegen Gaildorf2 in die Gruppe. Das zweite Spiel gegen OSO1 wurde allerdings klar mit 0:4 verloren. Nach einem 1:1 gegen Virngrund/​Jagst musste im letzten Spiel ein Sieg mit 2 Toren Unterschied her, um ins Halbfinale einzuziehen. Nach dem sehr schnellen Führungstreffer ließen die Jungs eine Vielzahl bester Chancen ungenutzt. Das hätte für 3 Spiele gereicht. Aber der Gegner wurde einfach weiter bespielt, und so schafften wir es 20 Sekunden vor Ende noch... [Weiterlesen]

MMB-D-Junioren scheitern knapp bei Bezirksvorrunde (13.01.2019) (D-Jugend)

In Schrozberg trafen sich die besten 20 Teams aus dem Bezirk SHA. Wir traten ohne Niederlage in den vorangegangenen Spieltagen dort an um uns mindestens als Gruppenzweiter für die Endrunde zu qualifizieren. Die ersten beiden Spiele gegen Blaufelden und Gammesfeld endeten trotz Überlegenheit unsererseits jeweils mit 0:0. Das war natürlich viel zu wenig. Im Spiel gegen Ingelfingen kombinierten wir dann endlich mal sauber vor die Kiste und gingen mit 2:0 in Führung. Nach dem Anschlusstreffer war es nochmal eng, aber wir brachten das Spiel über die Zeit. Leider verloren die Spfr. Hall unnötig gegen Blaufelden - sonst wäre das schon der sichere 2. Platz gewesen. So gab es ein absolutes Endspiel gegen die Haller... [Weiterlesen]

Starker dritter Platz der MMB D-Junioren in Großaspach (06.01.2019) (D-Jugend)

D-Jugendturnier in Grossaspach (06.01.2019) Nur drei Tage nach dem Turniersieg in Ellwangen gingen wir als Ersatz für Union Heilbronn kurzfristig zum Turnier nach Großaspach. Im Gegensatz zum Donnerstag war das Line-Up allerdings um zwei Klassen besser. In Gruppe A u.a. die TSG Backnang und der SV Fellbach, wir in einer Gruppe mit Sonnenhof/​Großaspach, FV Löchgau und dem FSV Waiblingen. Gas geben war angesagt.

Direkt im ersten Spiel ging es gegen Sonnenhof/​Großaspach. Wie immer ließen wir den Gegner kommen und versuchten schnell umzuschalten. Das funktionierte richtig gut und wir nutzen unsere ersten drei Chancen eiskalt... [Weiterlesen]

Toller Start ins Jahr - Turniersieg der MMB D-Junioren in Ellwangen (03.01.2019) (D-Jugend)

D-Jugendturnier in Ellwangen (03.01.2019) Als Vorbereitung auf die anstehende Bezirksvorrunde nahmen wir am 03.01 den Weg nach Ellwangen auf uns. Zur Abwechslung spielte man da kein Futsal, sondern auf große Tore.

Beim ersten Spiel gegen Königsbronn waren die Jungs noch nicht auf der Höhe. Zwar erspielten wir uns einige gute Chancen, mehr wie ein Tor sprang aber nicht heraus. Außerdem ermöglichte unsere luftige Spielweise dem Gegner immer wieder Kontergelegenheiten. Nachdem wir bei einem Lattentreffer noch Glück hatten, fiel 10 Sekunden vor Schluss noch der Ausgleich zum 1:1. Damit konnten wir natürlich nicht zufrieden sein. So tauschten wir 2 Positionen, und von da an war es ein total anderes Bild was wir abgaben... [Weiterlesen]

Männergymnastik zum Jahresabschluss (20.12.2018) (Männerturnen)

Männergymnastik zum Jahresabschluss (20.12.2018) Mit einem wärmenden Glühwein und einem kleinen Appetithappen begrüßten die Wirtsleute vom „Waldblick“ die Gymnastikmänner zu ihrem Jahresabschluss.

Vor dem großen Festmenü bedankte sich der Leiter der Gruppe Hans Kotzel bei den fleißigsten Teilnehmern. Bei den 36 Übungsabenden im Jahr 2018 war Klaus Schumm mit 33 Besuchen der Eifrigste, dicht gefolgt von Klaus Hübler und Helmut Hammerl. Ein kleines Weinpräsent ist der Dank für... [Weiterlesen]

Jahresabschlussprüfung in Mainhardt (14.-17.12.2018) (Karate)
Abschlussprüfung Karate (17.12.2018)

Da wir in diesem Jahr eine Menge Prüflinge hatten, beschlossen wir diese auf zwei Tage zu verteilen. Die Anfänger und Gelbgurte waren dann auch am Freitag, den 14.12. an der Reihe. Die Orange- bis Blaugurte zeigten am Montag, den 17.12. dem Prüfer Eberhard Steiner ihre neu erarbeitete Grundschule. Auch die Kata und zum Abschluss einige Kumite Basistechniken mussten beherrscht werden. Diese Grundschule und Kumite Techniken steigen vom Niveau dann von Gürtel zu Gürtel. Auch eine neue Kata muss von Prüfung zu Prüfung erlernt werden, wobei auch alle Katas der letzten Prüfungen noch im Gedächtnis sein sollten und unmittelbar abgerufen... [Weiterlesen]

F-Jugend fährt nach Gaildorf zum Abschluss-Spieltag (09.12.2018) (F-Jugend)

F-Jugend WFV (09.12.2018) Am Sonntag, den 09.12.2018 fuhren unsere F-Jugendlichen nach Gaildorf, um dort am Abschluss-Spieltag der WFV Hallenturniere teilzunehmen.

Zuvor traten die Mannschaften in einer „Vorrunde“ an zwei Spieltagen in der Mainhardter Steinbühlhalle in 4 Gruppen an. Hier konnten unsere Jungs mit einem großartigen 3. Platz das Ticket nach Gaildorf lösen.

Dort spielte man im ersten Spiel gegen den TSV Eutendorf und holte mit einem 1:0 Sieg sofort den ersten „Dreier“. Danach ging es weiter gegen den TSV Gaildorf, sowie Spfr. Schwäbisch Hall mit jeweils einem 2:0 Sieg. In der vorletzten Partie tat man sich schwer gegen die kämpferischen Jungs vom SC Bibersfeld, konnte aber am Schluss trotzdem... [Weiterlesen]

D1 der MMB- Junioren ungeschlagen in Bezirksvorrunde eingezogen (09.12.2018) (D-Jugend)

D-Jugend WFV (09.12.2018) Wie jedes Jahr nahmen mehrere Teams der MMB Junioren an der WfV-Hallenrunde teil. Die D1 durfte sich an drei Spieltagen in einer ausgeglichenen Gruppe mit den Teams aus Gaisbach, Neuenstein, Sulzdorf und Braunsbach messen. Die besten beiden Mannschaften würden sich für die Bezirksvorrunde qualifizieren. Am ersten Spieltag gelang es den Jungs, sich in eine super Ausgangsposition zu bringen, indem sie jedes Spiel gewannen. Gegen Gaisbach und Sulzdorf war es aber jeweils ein hartes Stück Arbeit. Der zweite Spieltag lief nicht so optimal und wir konnten nicht an die gute Leistung anknüpfen. Am Ende standen 4 Unentschieden zu Buche und wir mussten den ersten Platz an Gaisbach abtreten. Somit waren... [Weiterlesen]

EM Nominierung Tim Steiner (12.2018) (Karate)

EM Nominierung Tim Steiner Aufgrund seiner guten Leistungen in der Youth League, in Bulgarien, Salzburg und Kroatien und einem phänomenalen zweiten Platz bei den Berlin Open wurde Tim vom Nationaltrainer Thomas Nitschmann zu den Junioren Europa Meisterschaften im Dänischen Aalborg nominiert. Tim wird dort Deutschland in der Klasse bis 68kg vertreten. Diese Nominierung unterstreicht das Vertrauen des Nationaltrainers in Tim... [Weiterlesen]

Finale des STB/BTB-Landeswettkampf Dance (24.11.2018) (Jazztanz)
1. Platz beim Landesfinale im Wettkampf Basic Erwachsene 18+Dance
Finale des STB/BTB-Landeswettkampf Dance (24.11.2018)

Die Mädels von Dance4Rest und Insieme machten, nachdem Sie sich bei der Vorrunde in Mainhardt mit beiden Mannschaften fürs Finale des STB/BTB-Landeswettkampf Dance qualifiziert hatten, die ein oder andere Trainingseinheit mehr und starteten beim Achalm Cup sowie beim Schwarzwald Cup um Wettkampfpraxis zu erlangen.

Verletzungen und Krankheiten brachten jedoch etwas Unruhe in die einstudierten Choreographien und bis kurz vor dem Beginn des Finales musste der Tanz nochmals korrigiert werden... [Weiterlesen]

VfL - Jahresfeier unter dem Motto "Fasching" (11.11.2018)


Weitere Bilder in der Galerie [Bildergalerie]

E-Jugend Vorrunde (10.2018) (E-Jugend)

Aufgrund vieler „Neueinsteiger“ und somit 18 Spielern, konnten wir für die Vorrunde eine zweite Mannschaft melden, mit dem Ziel, dass jedes Kind auch regelmäßig zum Einsatz kommt. Für unsere E2 ging es deshalb erst mal darum, sich als Mannschaft mit anderen Teams zu messen.

Nach einem Sieg im Auftaktspiel musste das Team in den nächsten Spielen doch Lehrgeld bezahlen und leider teilweise hohe Niederlagen einstecken. Aber auch das müssen die Kids lernen und bringt nützliche Erfahrung... [Weiterlesen]

E-Jugend / Vorrunde 2018 E-Jugend / Vorrunde 2018

STB-Landeswettkampf Dance Vorrunde Nord (21.10.2018) (Jazztanz)

Der Vormittag war dem Organisatorischen gewidmet und mit Musikabgabe, Stellproben, Startpass- und Alterskontrolle sowie Trainerbesprechung und Kampfrichterschulung wie immer gut ausgefüllt. Ully Hammerl und ihr Team vom VfL Mainhardt hatten für die 200 Tänzerinnen und zahlreiche Zuschauer alles bestens vorbereitet, so dass pünktlich um 12 Uhr mit dem eigentlichen Wettkampf und einem flash mob begonnen werden konnte, der von allen – Tänzerinnen und Publikum – begeistert aufgenommen und mitgetanzt wurde.

Immer im Wechsel präsentierten sich die Gruppen im Wettkampf Basic Kinder sowie im Wettbewerb Dance Experience. Die ausgesuchten Musiken und Themen reichten von Filmmusiken wie Brave oder Pitch Perfect bis zum Pata Pata/Safari Song. Kleine vertanzte Geschichten wie eine Zeitreise von „Das bisschen Haushalt“ bis „I ain’t your mama“ oder „Break the rules – ich will nicht zu Schule gehen“ und Fantasie und Wirklichkeit – Szenen im Kinderzimmer zeigten die Dance Experiencegruppen... [Weiterlesen] [Galerie]

Vorrunde zum STB-Landeswettkampf Dance Nord (21.10.2018)
Ausflug Männergymnastik 2018 nach Hegau (12.-13.10.2018) (Männerturnen)

Ausflug Männergymnastik 2018 nach Hegau (12.-13.10.2018) Die Vulkanlandschaft im Hegau, der Rheinfall und die Insel Reichenau waren die Ziele des Ausflugs der Männergymnastikgruppe des VfL Mainhardt.

Früh aufstehen am Freitagmorgen und dies nach einem harten Übungsabend am Donnerstag, so startete der Ausflug. Kein Wunder, dass dem Einen oder Anderen in den Bussen die Müdigkeit übermannte. Doch nach einem Zwischenstopp mit gutem Kaffee und kleinem Vesper waren alle fit für den Tag.

Auf der Autobahn wurde später schon von Weitem der Hohentwiel gesichtet. Ein imposanter Vulkankegel mit der größten Festungsruine Deutschlands. Vor dem Aufstieg wurde im Infozentrum [Weiterlesen]

Ost-Württemberg Cup in Giengen (07.10.2018) (Jazztanz)

Ost-Württemberg Cup in Giengen (07.10.2018)

Bei ihrem ersten Wettkampf in diesem Jahr, ertanzten sich die Mädels von Insieme einen 8.Platz beim Ost-Württemberg Cup in Giengen am 07.Oktober 2018. Die Mädels hoffen auf große Unterstützung beim STB Landeswettkampf in Mainhardt, damit es noch den ein oder anderen Platz nach vorne geht.

Herzlichen Glückwunsch!!

Mainhardter Karateka erfolgreich beim Roba Klostercup in Maulbronn (06.10.2018) (Karate)
Roba Klostercup Maulbronn (06.10.2018)

Am vergangenen Samstag, den 06.10.2018 waren wir mit einigen Einsteigern und ein paar „Alten Hasen“ beim Klostercup in Maulbronn.

Das Turnier ist gerade für Einsteiger sehr wertvoll, da man dort zwar immer auch in einer Einsteigerklasse kämpfen kann, die Teilnehmer allerdings ähnlich einer LM aus ganz Baden-Württemberg kommen.

D.h.: es sind in dieser Einsteigerklasse zwar nur Kämpfer die noch nicht so viel Turniererfahrung haben, allerdings hieß das nicht, dass nicht auch exzellente Kämpfer am Start waren. Vom Niveau her ist das Turnier gleich nach einem Regio Cup anzusiedeln.. [Weiterlesen]

Hohenloher Dance Cup in Mulfingen (23.09.2018) (Jazztanz)

Am Sonntag 23.09.2018 waren die Tänzerinnen von Dance4Rest beim Hohenloher Dance Cup in Mulfingen. Die Mädels zeigten dort ihren neuen Wettkampftanz und sind mit Platz 3 in die neue Saison gestartet.

Herzlichen Glückwunsch!!

Wir laden Sie ganz herzlich am Sonntag den 21.10.2018 in die Steinbühlhalle in Mainhardt zur Vorrunde STB-Landeswettkampf Dance Nord ein. Dance4Rest und Insieme wollen sich hierbei fürs Finale am 24.11.2018 qualifizieren und würden sich über viel Unterstützung freuen.


Faustball EM in Adelmannsfelden (24.08.2018) (Faustball)

Wenn schon eine Europameisterschaft ganz in der Nähe ist dachten sich die Faustballer des VfLMainhardt, dann gehen wir auch hin!
Bis auf einen kleinen Regenschauer zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Die deutsche Mannschaft spielte Weltklasse! Im ganzen Turnier musste sie nur einen Satz an Österreich abgeben und wurde somit souverän Europameister. Besonders Patrick Thomas mit seinen Aufschlägen und... [Weiterlesen]

VfL-Heft Ausgabe #106 erschienen (08.08.2017)

Meister schreibt man mit „a und i“ – die Aktiven Fußballer und Karate haben es gezeigt!
Cover des VfL-Hefts #106 Hallo liebe Sportsfreunde, Leserinnen und Leser, Gönner und Sponsoren, nun erleben wir diesen Juni 2018 als den erfolgreichsten – aus sportlicher Sicht – Monat seit Vereinsgründung. Daher die Sonderausgabe im großen Format zur Präsentation von:
  • Tim Steiner wird Deutscher Meister im Karate
  • Die Aktiven Fußballer werden Meister in der Kreisliga A und steigen in die Bezirksliga auf
  • die 1. Mannschaft gewinnt den Mainhardter Waldpokal
  • Die Gründung einer Spielgemeinschaft mit dem TSV Ammertsweiler – vor Jahrzehnten noch undenkbar und heute schon ein historisches Ereignis und Wirklichkeit!
Jetzt mal der Reihe nach... [Download 13,5 MB]

Das Heft wird an folgenden Stellen ausgelegt:
Metzgerei Assenheimer / Gaststätte Alte Post / Gaststätte Waldblick / Tankstelle Kotzel / Friseur Müller / Mainhardter Markt und im VfL Vereinsheim.

Bilder zum Festumzug des Musikvereins Mainhardt (08.07.2018)

Festumzug: Der Vorstand (08.07.2018) Turnen und Karate
Anfängerprüfung 2018 (27.06.2018) (Karate)

Anfängerprüfung 2018 (27.06.2018) Am Mittwoch, den 27.06.2018, also kurz vor unserem Jubiläumslehrgang, legten unsere "Jung Karatekas" beim KVBW Prüfer Eberhard Steiner 1. Dan, ihre erste Karateprüfung ab. Die Prüfung wurde im stilloffenen Modus durchgeführt, das heißt, die Kata war bei allen gleich, in der Grundschule und dem Wahlteil kann dann auf individuelle Stärken des Prüflings eingegangen werden. Für den Wahlteil hatten wir diesmal für alle die Kumitesparte ausgewählt, da diese auch für Anfänger recht einfach zu bewältigen war. Alle Prüflinge legten eine ordentliche bis gute, manche sogar eine sehr gute Prüfung ab... [Weiterlesen]

Tim Steiner Story (14.06.2018) (Karate)

Tim Steiner Story Wenn man es genau nimmt, begann Tims Karriere eigentlich schon "intrauterin"! Seine Eltern trainieren seit 1999 beim VfL Mainhardt in der Karateabteilung. Da Ina Steiner ihr Karatetraining auch in der Schwangerschaft so lange wie möglich fortführen wollte, hat Tim wohl die ganzen Bewegungen und Abläufe schon das erste Mal im Bauch gespürt und mitbekommen. Da ja alle Steiners im Karate involviert sind, wurde Tim dann schon als Säugling im Babysafe mit ins Karatetraining gebracht und schaute sich dort das Training von der Bühne aus an. Mit sechs Jahren wurde Tim dann die ersten Male ins Karatetraining mitgenommen, und zeigte schon damals sein Bewegungs- und Sporttalent. Tim war es schon immer wichtig der Beste in seiner Gruppe zu sein, schneller und härter als die anderen Kids zu schlagen und zu treten... [Weiterlesen]

Es ist geschafft, VfL Mainhardt ist Meister 2018. (09.06.2018) (Aktive Fußballer)

VfL Mainhardt ist Meister 2018. (09.06.2018) Nach einer spannenden Runde haben unsere Jungs es geschafft, mit einem 5:2 gegen Ingelfingen im letzten Rundenspiel war die Sache klar. Westheim als direkter Verfolger konnte hier trotz Sieg nichts mehr holen. Die Mainhardter Fans trugen ihre Mannschaft zum Sieg. Neben einem Mannschaftsbus war auch ein Fanbus angereist. Viele Mainhardter kamen auch privat nach Ingelfingen.

Als der Schlusspfiff ertönte stürmten die Mainhardter Fans den Platz und ließen ihre Jungs hochleben... [Weiterlesen]

Tim Steiner holt sich nach 2016 erneut den Deutschen Meister Titel (02.06.2018) (Karate)

Tim Steiner / Deutscher Meister (02.06.2018) Nachdem Tim von 2016 an fast alle großen Turniere gewonnen hatte, oder zumindest im Finale stand, wurde er Ende April vom Bundestrainer Thomas Nitschmann zur Kadersichtung nach Northeim eingeladen. Bei dieser Kadersichtung wurden zugleich die Nominierungen für das Qualifikationsturnier in Kroatien für die diesjährigen Olympischen Jugendspiele in Buenos Aires ausgesprochen.

Tim zeigte dort seine gesamte Klasse, verlor keinen seiner 7 Kämpfe, und warf so den bisherigen Kaderathleten -68kg aus dem Bundeskader. Tim, der nun im Bundeskader die Junioren -68 kg Position innehat, steht natürlich seither enorm unter Druck. Es reicht jetzt nicht auf Landes- und Bundesebene gute Kämpfe bzw. Turniere zu bestreiten, ab jetzt zählen Titel... [Weiterlesen]

D-Jugend beim Pfingstturnier in Untersteinbach (19.05.2018) (D-Jugend)
Toller 3. Platz – 6 von 7 Spielen zu Null

D-Jugend Pfingstturnier in Untersteinbach (19.05.2018) Gespielt wurde in zwei 6er Gruppen. In Gruppe A setzten sich erwartungsgemäß die Spfr. Hall1 und die SGM Gaisbach/​Kupferzell durch, wobei die Haller die Oberhand im direkten Duell behielten.
Wir starteten sehr durchwachsen gegen Wüstenrot/​Neuhütten, konnten aber durch einen tollen Freistoßtreffer von Ioannis mit 1-0 gewinnen. Das Spiel gegen die Hausherren Pfedelbach/​Untersteinbach endete torlos 0-0, wobei wir leichte Vorteile hatten. Gegen Langenburg war es ein offener Schlagabtausch mit Aluminiumtreffern auf beiden Seiten. Aber am Ende stand ein erneutes 0-0. Gegen die punktgleichen Gommersdorf/​Krautheimer sollte es also schon ein Sieg sein, um das Halbfinale vorzeitig einzutüten... [Weiterlesen]

Männergymnastik auf Ostfriesland-Tour (04.-06.05.2018) (Männerturnen)

Vier Tage "Moin" in Ostfriesland mit einem tollen Programm erlebten die Reise-Teilnehmer. Der Nordseetraum eines altgedienten Sportlers sollte in Erfüllung gehen.

Nach einem frühen Start in Mainhardt mit einer anschließenden langen Busfahrt bis nach Leer, so ging es am Donnerstag los. Gott sei Dank hatte Busfahrer Heinz einen wohl gefüllten und gut temperierten Getränkevorrat an Bord. Am Nachmittag wurden im frisch renovierten Hotel "Frisia" schnell die Zimmer bezogen und bei einem Stadtbummel ging bis zum alten Hafen an der Leda. Hier konnten die ausgetrockneten Körper schnell mit friesisch-herbem Getränk wieder auf Vordermann gebracht werden... [Weiterlesen]

Landesmeister im Einzel und mit der Mannschaft (05.05.2018) (Karate)

Tim Steiner / Landesmeister (05.05.2018) Am vergangenen Samstag, den 05.05.2018 war Tim Steiner bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Breisach. Gleich vorweg, er hat sich dort seinen 4-ten Landesmeistertitel in Folge geholt. Auch der Landesmeistertitel mit der Kampfgemeinschaft Mainhardt/​Ludwigsburg wurde nun zum zweiten Mal mit nach Mainhardt gebracht.

Die Kämpfe alle zu beschreiben wäre müßig, es sei nur so viel gesagt, Tim hat bei all seinen fünf Kämpfen im Einzel nur einen Punkt abgegeben, und 90% davon waren zudem noch vor der Zeit gewonnen. In den Teamkämpfen dann hatte er es mit einem Kaderathleten aus Esslingen zu tun, der normalerweise zwei Gewichtsklassen höher kämpft. Aber das ist ja gerade der Reiz... [Weiterlesen]

Mainhardter Nachwuchskarateka sehr erfolgreich beim Spraitbacher Spring Cup (29.04.2018) (Karate)

Spring Cup in Spraitbach (29.04.2018) Eine Delegation von 11 jungen Mainhardter Karatekas fuhr am Sonntag den 29.04.2018 nach Spraitbach, um sich in den Disziplinen Kata und Kumite mit Sportlern aus nah und fern zu messen.

Das Turnier war traditionsgemäß wieder so aufgebaut, dass in mehreren kleinen Gruppen auch für Wettkampfanfänger ein Podestplatz zu erreichen war. Das steigert die Motivation und auch das Selbstbewusstsein, auch an größeren, schwierigeren Turnieren teilzunehmen... [Weiterlesen] [Galerie]

Ein sehr großer Schritt für Tim Steiner, der nun für die Deutsche Junioren Nationalmannschaft kämpft (22.04.2018) (Karate)

Nominierungsturnier für die olympischen Jugendspiele (22.04.2018) Vor zwei Jahren gab es ja schon einen Bericht über den Deutschen Meistertitel von Tim Steiner im Sportkarate. Nachdem Tim nun 2017 "nur" Deutscher Vizemeister mit der Mannschaft wurde, haben wir von einem großartigen Bericht abgesehen.
In diesem Jahr allerdings hat Tim schon alle von ihm besuchten internationalen Turniere mit einem Podestplatz beendet, und wurde deshalb vom Bundestrainer Thomas Nitschmann zum Nominierungsturnier für die dritten olympischen Jugendspiele in Buenos Aires 2018 eingeladen... [Weiterlesen]

SGM Mainhardt/Ammertsweiler - TSV Kupferzell (14.04.2018) (AH-Fussball)
Chancenauswertung kostet Punkte

Im zweiten Heimspiel empfing man die bis dahin punktlosen Gäste aus Kupferzell. Man wusste, dass dies ein recht unangenehmer robuster Gegner sein würde, der der Mannschaft alles abverlangt. Man begann forsch mit Offensivfussball. Zwei große Möglichkeiten wurden bis zur 15.min ausgelassen, bis man zur größten Chance per Foulelfmeter kam. Mario Selg aber scheiterte am überragenden Torhüter Kress. Kress war es auch, der seine Mannschaft weiter mit guten Paraden im Spiel hielt. Der erste richtig gefährliche Angriff der Gäste konnte auch nur durch ein Foul im 16er gestoppt werden. Diese Chance ließen sich die Gäste durch Wirth nicht nehmen und schoben zur 0:1 Führung ein. Keine 5 min später, mit einem Konter... [Weiterlesen]

SGM Mainhardt/Ammertsweiler - SSV Gaisbach (24.03.2018) (AH-Fussball)

Für das erste Rundenspiel hatten sich die Mannen um Trainer Wolfgang Truckenmüller in der Winterpause einiges vorgenommen, jedoch kam mit dem Gast aus Gaisbach, ein eingespielter Bezirksligaabsteiger als erster Gegner. Die SGM war in der Anfangsphase nicht richtig in der Partie und spielte viel zu destruktiv gegen die Gaisbacher. Diese ließen sich auch nicht lange bitten und erzielten in der 16 min auch verdientermaßen den Führungstreffer durch Kosek. Danach wachte die SGM aus dem Winterschlaf und spielte Richtung Gaisbacher Tor. Eine schöne Vorabeit von Selg konnte Manu Rieger zum zwischenzeitlichen 1:1 in der 22.min verwerten. Wer von den Zuschauern allerdings dachte die Heimmannschaft würde nun... [Weiterlesen]

"Nachzügler Prüfung" in Mainhardt (19.03.2018) (Karate)

Nachzügler Prüfung in Mainhardt (29.03.2018) Am Montag, den 19.03.2018 stellten sich nun diejenigen ihrer Kyu Prüfung, die im Dezember 2017 entweder krank gewesen waren, oder eben das Prüfungsniveau ihrer nächsten Gürtelstufe noch nicht hatten. Aufgrund ihres fleißigen Trainings in den letzten 3 Monaten, konnten alle neun Prüflinge mit teilweise sogar sehr guten Leistungen die Prüfung bestehen.
Eberhard Steiner, SOK Prüfer in KVBW führte zwar eine lockere, aber vom Niveau her recht hoch angesetzte Prüfung durch... [Weiterlesen]

Internationaler Karate Wettkampf in Ludwigsburg (17.03.2018) (Karate)

Beim diesjährigen BarockCup in Ludwigsburg, hatten wir eine enorme Steigerung der Teilnehmerzahlen. Hatten im letzten Jahr ca. 80 Starter die Titel unter sich ausgemacht, so waren es in diesem Jahr ca. 400.
Wir von der Karateabteilung waren mit 6 Sportlern vor Ort. Das Niveau war bei einer Landesmeisterschaft anzusiedeln, und so taten sich die meisten unserer Kämpfer doch recht schwer.
In der Kata-Disziplin waren für die unter 12-jährigen zwei Katas erforderlich, die jeweils im Wechsel gezeigt werden mussten. Unsere jüngste Kata Starterin, Marit Feger, staunte nicht schlecht, als sie ihre Kontrahentinnen teilweise hohe, sogar Schwarzgurt Katas vorführen sah. Marit, die mit den ersten zwei Schüler Katas ins Rennen ging, konnte sich allerdings aufgrund der Sauberkeit und des kraftvollen Ausdrucks ihrer Kata-Darbietung zwei Mal gegen ordentlich, aber nicht gut vorgetragene Braungurt-Katas durchsetzen... [Weiterlesen]

Mainhardter E-Jugend spielt sehr gute Hallensaison mit erfolgreichem Abschluss beim Turnier des ASV Scheppach (E-Jugend)
E-Jugend / Hallenturniere Frühjahr 2018

Jedes Jahr von Januar bis März finden die alljährlichen Hallenturniere der Vereine statt. Beim ersten Turnier des Jahres in Gaildorf scheiterten wir noch knapp in der Gruppenphase. Danach ging es mit drei Mannschaften zum SSV Hall, wo die E1 leider ebenfalls trotz zwei hohen Siegen in der Gruppenphase ausschied, da man den späteren Turniersieger SSV Reutlingen in der Gruppe hatte und nur der Gruppenerste weiterkam. Von den beiden E2-Mannschaften konnte aber zumindest eine weiterkommen und belegte einen sehr guten dritten Platz am Ende. Weiter ging es beim SC Bibersfeld. Hier traten wir mit zwei gleichstarken Mannschaften an und beide kamen weiter, leider gegeneinander im Halbfinale, das mit einem glücklichen 1:0 für die "Roten" endete. Das Finale wurde... [Weiterlesen]

D-Jugendturnier in Ilshofen (18.02.2018) (D-Jugend)
Guter 4. Platz unserer D2-Jungs
D-Jugendturnier in Ilshofen (18.02.2018)

Zu ganz früher Stunde machten wir uns am 18.02 auf den Weg zum BWK-Cup nach Ilshofen.

Gespielt wurde in zwei 5er Gruppen ohne Halbfinale und Rundumbande. Wir wollten also mindestens Gruppenzweiter werden um die Chance auf einen der begehrten Pokale zu haben. Die ersten beiden Spiele konnten wir nach anfänglichen Abstimmungsproblemen klar mit 2 bzw. 4:0 gewinnen. Danach ging es gegen die Jungs aus Neuenstein/​Waldenburg, die bis dahin auch gute Spiele gemacht hatten. Es war ein enges Spiel in dem wir uns durch gutes Stellungsspiel und auch aufgrund der größeren Gier nach Toren mit 3:1 durchsetzen konnten... [Weiterlesen]


© VfL Mainhardt / Letzte Aktualisierung am 17.02.2019